Reviews : BROTHERS OF THE SONIC CLOTH / s/t :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BROTHERS OF THE SONIC CLOTH

s/t

Format: CD

Label: Neurot

Spielzeit: 44:46

Webseite

Wertung:


Was macht eigentlich ... Tad Doyle? Genau, jener Typ, dessen Vorname bei TAD zum Bandnamen wurde, der immer etwas im Schatten der großen Seattle-Grunge-Bands stand, dem aber von jenen durchweg als Vorbild gehuldigt wurde? Nun, er ist zurück, und zwar in Gestalt von BROTHERS OF THE SONIC CLOTH.

Nach dem Ende von TAD 1999 war er nie wirklich weg, machte unter anderem unter den Namen HOG MOLLY und HOOF Musik, und um das Jahr 2008 herum gründete er schließlich BROTHERS OF THE SONIC CLOTH, die 2009 als erstes Lebenszeichen auf Violent Hippy Records eine Split-10“ mit MICO DE NOCHE veröffentlichten.

Danach wurde es wieder ruhiger um die Band, TAD erwachten 2013 anlässlich des 25. Geburtstags von Sub Pop kurzzeitig wieder zum Leben – und nun ist via Neurot Recordings das erste Album des aus Tad Doyle (Gitarre, Gesang), Dave French (Drums) und Peggy Doyle (Bass, Klavier) bestehenden Trios erschienen.

Wer auf eine Auferstehung von TAD unter anderem Namen gehofft hat, wird möglicherweise enttäuscht sein. Wer aber auf tonnenschwere Riffs zu Slow-Motion-Schlagzeug steht, darüber recht dezent in den Hintergrund gemischter, verzerrter Gesang, der sollte aufmerken.

So gesehen macht der Release auf Neurot auch Sinn, wo NEUROSIS als Hausherren zwar nicht als direkte Referenz taugen, aber schon klarmachen, dass hier nicht einfach „normale“ Rockmusik veröffentlicht wird.

Gerade mal sechs Songs in 45 Minuten zeugen ebenfalls von alles anderem als leichter Kost – und damit will ich keinesfalls auf die Leibesfülle des Herrn Doyle anspielen. Eine spannende Platte, auf der sich Doyle über 25 Jahre, nachdem es mit dem ganzen Grunge-Ding losging, neu erfunden hat.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #118 (Februar/März 2015)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Suche

Ox präsentiert

ANTI-FLAG

ANTI-FLAG sind zurück! Langjährige Fans wissen, dass das mittlerweile mehr als 26 (!) Jahre alte US-Quartett aus Pittsburgh nach wie vor eine Live-Naturgewalt ist, auf die man zählen kann. Den Finger auf relevante politische Wunden legend und mit ... mehr