Reviews : SCREAMING FEMALES / Rose Mountain :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

SCREAMING FEMALES

Rose Mountain

Format: CD

Label: Don Giovanni

Webseite

Wertung:


Es scheint, als seien die SCREAMING FEMALES irgendwann Anfang der Neunziger eingefroren und zehn Jahre später wieder aufgetaut worden, um mit ihrem mal krachigen, mal melancholischen Indierock genau da weiterzumachen, wo sie bei ihrer Konservierung aufgehört haben.

Angefangen bei den (eigentlich nicht vorhandenen) Frisuren und den Ich-zieh-an-was-aus-dem-Kleiderschrank-fällt-Outfits bis hin zu den teilweise sehr verschachtelten Songs, die erst gar nicht so tun, als ob sie einem beim ersten Anhören gefallen wollen, wirken sie anrührend altmodisch.

Aber irgendwie macht auch gerade das ihren Charme aus. Marissa Paternosters markante Stimme, die manchmal an Courtney Love oder Patti Smith erinnert, beherrscht autokratisch die Songs auf „Rose Mountain“, was einerseits etwas gewöhnungsbedürftig ist, andererseits aber einen enormen Wiedererkennungswert hat.

In ihrer amerikanischen Heimat tourt sich das Trio seit nun mehr als zehn Jahren erfolgreich den Arsch ab, das Vorgängeralbum „Castle Rock“ hat es 2010 in die Rolling Stone-„Platten des Jahres“ geschafft, und Fräulein Paternoster zählt zu den besten Gitarristinnen auf dieser Erde.

„Rose Mountain“ trägt auf jeden Fall dazu bei, diesen Erfolg zu festigen.

Joni Küper

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #118 (Februar/März 2015)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

STRANGLERS

Auch nach über 40 Jahren Bandgeschichte beweisen THE STRANGLERS, dass ihr Spirit noch immer wirkt. Das liegt nicht nur am knarzigen Bass und der typischen Greenfield-Orgel, sondern an den perfekt eingespielten Songs. Ob Instrumentaltitel, Punkriffs, ... mehr