Reviews : IRON WALRUS / The Plague :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.04.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von THE DAMNED „Evil Spirits“ (Spinefarm) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 13.04.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

IRON WALRUS

The Plague

Format: CD

Label: Redfield

Spielzeit: 41:50

Webseite

Wertung:


IRON WALRUS gründeten sich 2013 und 2015 kommt schon das zweite Album – ziemlich produktiv. Ihr Debüt war über weite Strecken in Ordnung, wenn auch eigentlich qua Durchschnittlichkeit dazu verdammt, im Veröffentlichungsreigen unterzugehen.

Allerdings konnten sich die Osnabrücker einen ordentlichen Ruf erspielen und ein Nachfolger zu „Insidious Black Sea“ musste her. Dieser ist recht dürftig ausgefallen. Hier ist wirklich keine Idee, kein Riff und kein Break, die man nicht schon tausendfach, häufig aber wesentlich besser verpackt, gehört hätte.

Der Albernheitsfakor konnte ebenfalls nicht ausgeräumt werden und kommt besonders durch die wiederkehrenden, extrem nervigen Poser-Soli zum Vorschein. Das mag vielleicht auch daran liegen, dass hier nirgends mehr ein Punk/Hardcore-Background durchscheint, es klingt nach dem Ergebnis einer gänzlich anderen musikalischen Sozialisation.

Peter Wingertsches

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #119 (April/Mai 2015)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

HEY RUIN

„Das ist der Sound für heute Nacht“: HEY RUIN aus Köln spielten sich die letzten zwei Jahre quer durch die Republik, auf die heimischen Plattenspieler und in die Herzen der hiesigen Punkmusik-Freunde. Unaufgeregt und charmant bestechen sie mit einem ... mehr