Reviews : 1989 / Jörg Augsburg, Tobias Prüwer, Schwarwel :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Comics - Reviews

1989

Jörg Augsburg, Tobias Prüwer, Schwarwel

Unsere Heimat, das sind nicht nur Städte und Dörfer

Format: Comic

Label: Glücklicher Montag

85 S., 22,90 Euro

Webseite


Diesen vollfarbigen Hochglanzband kann man nicht als Comic bezeichnen, vielmehr ist er ein Nachschlagewerk zum gleichnamigen 13-minütigen Trickfilm, der hier als DVD enthalten ist. Alle, die keinen Wert auf den bildgewaltigen, außer einigen Originalzitaten wortlosen (und dennoch aussagekräftigen) Film oder umgekehrt legen, können sich Buch oder Film auch alleine zulegen.

Tatsächlich liefert das Buch detailliertere Informationen zur Geschichte der deutschen Teilung von 1945 bis 1989: Einzelbeiträge von Zeitzeugen, Ethnologen, Bürgerrechtlern, Historikern, u.v.a bieten ein vielschichtiges Bild.

Schwarwels aus dem Film entnommene, an Kindercomics erinnernde Zeichnungen sind zwar ein nettes Beiwerk, die Beiträge samt Schlagwort-Informationen sprechen aber für sich. Wer nicht dabei oder zu jung war, um die Ereignisse nachvollziehen zu können und einen kurzweiligen Einstieg sucht, schaut sich erst den Film an und liest sich dann durch die ergänzenden Informationen im Almanach.

Anke Kalau

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #119 (April/Mai 2015)

Suche

Ox präsentiert

BARETTA LOVE

BARETTA LOVE spielen eine wahrhaft explosive Mischung aus Punk und Indie mit einer großen Leidenschaft für Blues & Soul. Kern der Band ist die Freundschaft zwischen Gitarrist Fabian und Bassist Philipp, die bereits seit 15 Jahren gemeinsam Musik ... mehr