Reviews : ELIOGABAL / Mo :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ELIOGABAL

Mo

Format: CD

Label: Atypeek Music

Spielzeit: 30:15

Webseite

Wertung:


ELIOGABAL sind ein im Free Jazz beheimatetes Quintett aus Frankreich, das bereits im Jahr 2013 sein erstes Album „Foetal Material“ veröffentlichte, damals noch als Vierer-Formation. Das zweite Album „Mo“ strotzt nun nur so vor wilder Improvisation und bewegt sich auf technisch hohem Niveau zwischen Jazz-Einflüssen und rockigen Klängen.

Der Opener „Un caillou dans ta chaussure“ kommt beispielsweise sehr gitarrenlastig daher. In insgesamt sechs rein instrumentalen Stücken streiten hier Bass, Gitarre, Drums und zwei Saxophone um die musikalische Vorherrschaft und zuweilen artet das sogar förmlich in akustisches Gemetzel aus.

Die fiependen Saxophone bohren sich fast schon schmerzhaft ins Trommelfell und nicht immer ist das wirklich hörerverträglich. Liebhaber von experimentellem Jazz werden sicher ihre Freude an „Mo“ haben, für alle anderen ist das Album jedoch nur eingeschränkt zu empfehlen.

Christiane Mathes

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #121 (August/September 2015)

Suche

Ox präsentiert

NOFNOG

High Fives & Stage Dives seit über 15 Jahren! NOFNOG (NO FIGHT NO GLORY) sorgen mit ihrem geradlinigen, melodiösen & politischen Hardcore-Punk dafür, dass kein Shirt trocken und kein Glas voll bleibt! Ob Festival, Klub oder Keller - NOFNOG ... mehr