Reviews : JESSE MALIN / Outsiders :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

JESSE MALIN

Outsiders

Format: CD

Label: One Little Indian

Spielzeit: 40.06

Webseite

Wertung:


Jesse Malin hat schon einige Sachen auf dem Kerbholz. In den Neunzigern stand er bei der New Yorker Punkband D GENERATION am Mikro und lärmte danach bei den Bands PCP HIGHWAY und BELLVUE. Seit dem Millennium ist Jesse solo unterwegs.

Irgendwo zwischen Songwriter, Folk und Alternative. Sein erstes Album „The Fine Art Of Self Destruction“ hat sein alter Kumpel Ryan Adams produziert, der zuvor noch nie als Produzent tätig war.

„Outsiders“ ist inzwischen sein achtes Soloalbum und sein zweites dieses Jahr. Im März kam „New York Before The War“ heraus. Die elf neuen Songs bewegen sich irgendwo zwischen guten alten D GENERATION-Tagen, klassischem Indierock und freundlich-folkigen Klängen à la Neil Young oder Steve Earle.

Und sie beweisen, dass Malin ein gutes Händchen für Ohrwürmer hat. Die Songs von „Outsiders“ sind alles andere als Außenseiter. Bei „Here’s the situation“ hat ihm außerdem J. Mascis von DINOSAUR JR.

mit seinem Gitarren-Gegniedel ausgeholfen. Wer lange genug auf den Bühnen dieser Welt herumturnt, der muss nicht besonders laut rufen, wenn es um prominente Studiogäste geht. Wer Punk-Poeten wie Chuck Ragan oder Joey Cape mag, der liegt bei Jesse Malin sicher nicht falsch, obwohl er natürlich aus einer anderen Punkrock-Generation stammt.

Wolfram Hanke

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #122 (Oktober/November 2015)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

OFF WITH THEIR HEADS

Es gibt ja Menschen, denen begegnet man und findet sie spontan sympathisch. Personen, die man trifft und bei denen man sofort spürt, dass sie das Herz an der rechten Stelle haben, dass man die gleichen Interessen hat und nach ein paar Stunden schon ... mehr