Reviews : MJ HALLORAN / The General Project :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

MJ HALLORAN

The General Project

Format: LP

Label: Beast

Webseite

Wertung:


Der in Texas ansässige, in Australien geborene MJ Halloran ist Teil dieser informellen Bruderschaft von Musikern aus Australien, USA, Frankreich, Spanien und Deutschland, deren Platten oft auf Labels wie Beast Records aus Frankreich, Munster und Bang in Spanien oder Off The Hip in Australien veröffentlicht werden.

Er spielt(e) zusammen mit Leuten wie Spencer P Jones, Brian Hooper, Dee Pop und John Nolan, nahm mit THE SINNERS 2011 die EP „Me Souffler“ auf, und „The General Project“ ist nun sein schwermütiges neues Werk, eingespielt in Steve Albinis Electric Audio-Studio unter Mithilfe von Brian Henry Hooper, Stephen Boyle, Tim O’Shannassy und Josh Nagel.

Enthalten sind zwölf düstere Mörderballaden („I hate people“, singt Halloran ...), Musik für Menschen, die spätnachts in dunklen Kaschemmen an der Theke hängen und harten Alk trinken. GALLON DRUNK lassen grüßen, der hagere schwarze Mann mit Arbeitsadresse Brighton, FLAMING STARS, BEASTS OF BOURBON, und wer jetzt keine Idee hat, was ihn erwartet, dem ist sowieso nicht mehr zu helfen.

„The General Project“ erschien 2014 zunächst in Australien auf Off The Hip als CD, nun hat Beast das Vinyl nachgeschoben.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #122 (Oktober/November 2015)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

ELM TREE CIRCLE

Skate, Punk und Herzschmerz sind die ersten drei Assoziationen, die einem in den Kopf schießen, wenn man die Musik der Emo-Punk-Band ELM TREE CIRCLE hört. Die als Solo-Projekt gestartete und zur vierköpfigen Besetzung herangewachsene Band entwickelt ... mehr