Reviews : LOS FASTIDIOS / So Rude, So Lovely :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.03.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue PASCOW-CD „Jade“ (Kidnap/Rookie) als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

LOS FASTIDIOS

So Rude, So Lovely

Format: CD

Label: KOB

Spielzeit: 28:52

Webseite

Wertung:


Wow, schon wieder ein neuer Release von Enricos Squadra! Das vorzügliche „Let’s Do It“ liegt immer noch griffbereit ... und die 8-Track-EP „So Rude, So Lovely“ ist die perfekte Ergänzung dazu. Warum? Weil es neben zwei neuen Stompern (dem Titeltrack und „Hey you are“), einem Update von „La nostra città“, dem immer wieder gern genommenen „Bella ciao“, ganze vier Nummern („In 1968“, „La mia vita“, „Corri rude boy“, „Dirty old town“) des 2014er Albums bietet; in frischem Soundgewand wohlgemerkt! LOS FASTIDIOS scheinen derzeit einen Lauf zu haben, sind nicht nur im Studio fleißig, sondern gefühlt auch 365 Tage im Jahr on tour.

Aber, warum auch nicht?! So gibt es genügend Chancen, zu 2Tone-infizierten Combat-Ska zu tanzen oder sich bei den Uptempo-Songs den Blutpogo zu geben. Ein Song fügt beide Welten der Italiener perfekt zusammen: „La mia vita“, für mich der beste Song der Band überhaupt.

Cooles Oldschool-Artwork. So rude, so gut und jetzt: Put on your dancing shoes, rude girls and boys, it’s time to stomp your feet.

Lars Weigelt

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #123 (Dezember 2015/Januar 2016)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews