Reviews : MEATMEN / War Of The Superbikes, Vol. 2 :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

MEATMEN

War Of The Superbikes, Vol. 2

Format: LP

Label: MVD

Webseite

Wertung:


1996 erschien mit „War Of The Superbikes, Vol. 2“ das fünfte Studioalbum von Tesco Vees MEATMEN. Go-Kart, das damalige Label, ist längst entschlummert, und 1997, ein Jahr nach Release des Albums war auch die Band erstmal Geschichte.

Erst 2008 reformierte der Mann, der einst Touch & Go mitgründete, die Band, die sich von jeher durch ihre groben bis humoristischen, comichaft überspitzen Texte und ebenso überdrehte Musik auszeichnet.

Was zu Beginn noch Punk und Hardcore gewesen war, driftete schon bald Richtung Metal und Rock ab, aber auch Psychobilly-Elemente finden sich – gerade auf dieser Platte hier. Textlich sind die zehn Songs sehr direkt, etwa „Morrissey must die“, „Blowjobs ain’t cheatin’“, „Fast food fist fuck“, „Evil in league with Satan“ und „We hate this riff“, womit jenes von „Smells like teen spirit“ gemeint ist.

So direkt und aggressiv geklaut, dass sich bis heute keiner getraut hat, die Band zu verklagen. Kurt hätte darüber nur gelacht, wette ich. MVD Audio hat das Album inklusive Textblatt und mit Original-Artwork als Zehnzöller-Vinyl neu aufgelegt.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #123 (Dezember 2015/Januar 2016)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

DON'T WASTE (Y)OUR TIME FESTIVAL Mönchengladbach

Der Start einer neuen Festivalreihe in Mönchengladbach, veranstaltet durch Dr. Skap Records und Toothless Shows. Skatepunk / Punkrock / melodic Hardcore (Antillectual, Primetime Failure, Main Line 10, Überyou, Angry Youth Elite, Torpedo Dreigang ... mehr