Reviews : REGAL / KAVIAR SPECIAL / s/t :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

REGAL / KAVIAR SPECIAL

s/t

Format: LP

Label: Beast

Webseite

Wertung:


Frankreich, das Land der Garage(n)-Poeten und Psychedelic-Liebhaber? Sollte Mensch meinen, wenn man einen Blick in den Katalog von Beast Records geworfen hat. REGAL und KAVIAR SPECIAL fallen wie ihre Labelkollegen DIVIDERS in die Garage-Folk-Sparte.

Doch eins nach dem anderen. REGAL aus Lyon sind auf der A-Seite mit vier eher im Psychedelic-Garage zu verortenden Titeln vertreten. Die stets leicht zitternde Stimme des Sängers und Gitarristen geht direkt ins Ohr, und passt zu den klaren Gitarrensounds.

Auf der B-Seite fahren KAVIAR SPECIAL ebenfalls vier Tracks auf, wobei sie doch deutlicher auf die Tube drücken und durch Effekte und höheres Tempo der REGAL-Seite eine ordentliche Portion Noise und Fuzz gegenüberstellen, irgendwie ein bisschen Ty Segall, nur mit mehr Folk und Durcheinander.

Insgesamt eine schöne Split-LP zweier interessanter Bands , dessen Höreindruck jedoch klar von der sehr harmonisch-stimmigen REGAL-Seite dominiert wird (die übrigens behaupten, sie seien die einzige französische Garage-Band, die sich bei „World of Warcraft“ kennen gelernt hat).

Grund genug also, sich die Diskografie der Lyoner Burschen auf Frantic City und Azbin Records mal vorzunehmen.

David Prinz

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #123 (Dezember 2015/Januar 2016)

Suche

Ox präsentiert

SPECIALS

Ende der Siebziger waren THE SPECIALS die coolste Band der Welt – und eigentlich hat sich das bis heute nicht geändert. Die verbleibenden Originalmitglieder Terry Hall (Sänger), Horace Panter (Bassist) und Lynval Golding (Gitarre) strahlen auch im ... mehr