Reviews : SMOKEY BASTARD / Back To The Drawing Room :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

SMOKEY BASTARD

Back To The Drawing Room

Format: CD

Label: Bomber Music

Webseite

Wertung:


Als „Balls-To-The-Wall-Folk Punk Chaos“ haben sich SMOKEY BASTARD aus Reading, UK mal beschrieben, und auch wenn das leicht dahergesagt ist, so ist man doch nach spätestens zwei Songs ihres dritten Albums (davor gab es „Propping Up The Floor“, 2010, und „Tales From The Wasteland“, 2012) geneigt, ihnen zu glauben.

Ihre Stärke ist die musikalisch Vielfältigkeit und eine gewisse Distanz zu Celtic-Punk-Standards – die bekommt man ja mittlerweile an jeder Ecke geboten. Hier trifft mitreißender, wilder Punkrock, den man sich gut auf Fat Wreck vorstellen könnte, auf die rotzige „Uns ist nichts heilig!“-Attitüde der REAL McKENZIES und diesen Cabaret-Vaudeville-Style, der bei THE WORLD/INFERNO FRIENDSHIP SOCIETY so gut gefällt („Baba Yaga“ ist hierfür ein gutes Beispiel).

Kein lahmer Hippie-Folk für stinkende Mittelaltermärkte also, kein weiterer Irland-Punk-Aufguss für provinzielle St. Patrick’s Day-Partys, sondern ein musikalischer Wirbelwind für jeden Fan von MIGHTY MIGHTY BOSSTONES und DROPKICK MURPHYS.

„Stimmungsmusik“ mag doof klingen, aber wer bei „Back To The Drawing Room“ keine gute Laune bekommt ... der mag diese Art von Musik wohl nicht. Geniales Coverartwork vom famosen Tom McGrath!

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #123 (Dezember 2015/Januar 2016)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

JAYA THE CAT

Roots-Reggae, Ska, Punkrock: Die drei Hauptzutaten des Cocktails, den JAYA THE CAT zusammenmischen, rufen normalerweise eher Bilder von sonnigen Stränden, der coolen Lockerheit Kaliforniens oder zumindest dem schwülen Dunst Floridas vor das geistige ... mehr