Reviews : MOGWAI / Atomic :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

MOGWAI

Atomic

Format: CD

Label: Rock Action

Spielzeit: 48:29

Webseite

Wertung:


Ein Mogwai ist, so war es neulich im Programmhinweis zu „Gremlins 2 – Die Rückkehr der kleinen Monster“ zu lesen, „ein kleines, pelziges Tier mit einer großen Liebe zur Musik“. Das klingt weitaus sympathischer als die mir bislang bekannte Definition, laut der diese Fabelwesen aus der chinesischen Mythologie dem Menschen feindlich gesinnte Dämonen sind.

MOGWAI, die sympathische Puschelband aus Schottland, die besser nicht nass werden sollte (siehe „Gremlins“), hat also ein weiteres Album am Start, es dürfte das neunte sein, und der an einen BLONDIE-Song erinnernde Titel ist vielmehr ein Hinweis auf den Hintergrund: Wie ihre US-Kollegen EXPLOSIONS IN THE SKY widmen sich MOGWAI vermehrt der Soundtrack-Arbeit und veröffentlichen diese, siehe „Les Revenants“ und „Zidane“, als reguläres Album.

„Atomic“ ist die überarbeitete musikalische Untermalung zu „Atomic, Living in Dread and Promise“ von Mark Cousins, einem BBC-Fernsehfilm. Für diesen stellte Cousins Archivmaterial zu Atombomben, Kaltem Krieg und katastrophalen Auswirkungen der zivilen Nutzung der Kernenergie zu einem „impressionistic kaleidoscope“ zusammen.

Und auch wenn ich den Film nicht gesehen habe, man ahnt angesichts der Musik von MOGWAI, welch stummen Schrecken die dazu gezeigten Bilder verbreiten. „Atomic“ ist das erste MOGWAI-Album, das nach dem Ausstieg von Gitarrist und Soundtüftler John Cummings entstand, der im November 2015 nach zwanzig Jahren seinen Hut nahm.

Ob mit oder ohne Cummings, MOGWAI sind immer noch die Macht im Genre des instrumentalen Post-Rocks.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #125 (April/Mai 2016)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

DAUGHTERS

DAUGHTERS sind Sänger Alexis Marshall, Gitarrist Nick Sadler, Schlagzeuger Jon Syverson und Bassist Sam Walker. DAUGHTERS wurden für ihre viszeralen Auftritte gefeiert, sowohl live als auch  auf Platte.  Pitchfork beschreibt sie als "manisch" und ... mehr