Reviews : BANKRUPT / Outsiders :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.08.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die PETER AND THE TEST TUBE BABIES-CD „That Shallot“ ODER die EA80-CD „Definitiv: Ja!“ als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 15.09.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BANKRUPT

Outsiders

Format: CD

Label: Piar

Spielzeit: 27:38

Webseite

Wertung:


Das Trio aus Budapest überzeugt auf dem neuen Album erneut mit kurzweiligen, eingängigen Zwei-Minuten-Pop-Punk-Knallern. Die Band beweist im Songwriting und in der musikalischen Umsetzung große Klasse, so dass es mich nicht wundern würde, wenn sie demnächst die erste ungarische Band auf Monster Zero Records, der derzeit besten Label-Adresse für europäischen Pop-Punk-Rock, werden sollte.

Anspieltipps sind die beiden Hits „Fifteen minutes“ und „Party capital“, die auch den großartigen TEENAGE BOTTLEROCKET zur Ehre gereichen würden. Ein Gute-Laune-Album mit hohem Unterhaltungswert und reichlich Abwechslung.

Die Ballade „The legend of Lee Marvin“ erinnert an die tollen SUPERVOSS aus Bremen, und bei der Wave-Nummer „Disco apocalypse“ werden die alten Helden THE CURE wieder aktiviert. Ihrer Botschaft „Save the planet! Boycott talent shows! Listen to punk rock!“ ist eigentlich nichts hinzuzufügen.

Axel M. Gundlach

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #126 (Juni/Juli 2016)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

TERRORGRUPPE

Von ihrer Gründung 1993 bis zu ihren getrennten Wegen gegen Ende 2005 zog das Berliner Punkrock-Quartett TERRORGRUPPE um die Gründer MC Motherfucker und Johnny Bottrop eine Schneise der politisch-moralischen Verwüstung und des abseitigen Humors ... mehr

 
 

Newsletter