Reviews : KEVIN DEVINE / Split the Country, Split the Streets CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.10.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von SLIME „Hier und Jetzt“ (People Like You) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

KEVIN DEVINE

Split the Country, Split the Streets CD

Defiance


Die erste Frage, die mir immer ins Gedächtnis gerufen wird, wenn ich etwas von Kevin Devine höre, ist die nach seinem Nachnamen. Ist das wirklich sein Nachname? Wenn ja, dann okay. Wenn nicht, übler Künstlername.

Übler, übler Künstlername! Kevin Devine ist nun wieder mit einem neuen Album am Start, immer noch bei Defiance Records. Schöne Popsongs, sehr emotional, allerdings kann ich mich eines Vergleichs mit BRIGHT EYES nicht erwehren.

Irgendwie kann ich nicht umhin, zu behaupten Mr Devine wolle Mr Obersts Art zu singen nachmachen. Teilweise benutzt er sogar unglaublicherweise ganz schamlos die gleiche Terminologie wie das Idol aller 14-jährigen weiblichen Indierock-Fans.

Und ich würde sogar so weit gehen, zu sagen, dass nur eine Person so leidend singen darf wie Conor Oberst, ohne sich dabei bescheuert anzuhören, und das ist nun mal Conor Oberst höchstpersönlich.

Ansonsten könnte man auch noch den Vergleich mit DINOSAUR JR. zulassen. Alles nett und schön, aber eben nicht das Original, sondern nur reine Nachmache. Fairerweise muss ich allerdings sagen, dass es sehr viele Menschen geben soll, insbesondere hierzulande, die Kevin Devine ganz großartig finden.

Julia Gudzent

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #62 (Oktober/November 2005)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

DIE LIGA DER GEWÖHNLICHEN GENTLEMEN

Willkommen im Parallel-Universum der Popmusik! Hier ist alles etwas heller, etwas rauer und herzlicher. Hier geht es um zufriedene Esel und einen kameradschaftlichen Tritt in die Eier. Um ein geglücktes Leben in der Katastrophe. DIE LIGA DER ... mehr

 
 

Newsletter