Reviews : GEOFFREY OI!COTT / The Good, The Bad & The Googly :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FEINE SAHNE FISCHFILET „Sturm & Dreck“ (Audiolith) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand erst ab 12.01.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

GEOFFREY OI!COTT

The Good, The Bad & The Googly

Format: CD

LP/CD / Rookie/Cargo / rookierecords.de / 32:50


Zuerst kommen einem die 4 SKINS in den Sinn. Klar, bei dem Plattencover. Das ist ja schon mehr als nur eine Hommage oder ein bloßes Zitat. Doch hört man sich erst einmal in "The Good, The Bad & The Googly" rein, dann wird man immer mehr an die HARD SKINS erinnert.

Denn wirklich ernst scheinen sich die vier Jungs aus Leeds nicht zu nehmen. Recht so, ist es doch oft diese Selbstkritik- und Humorlosigkeit, die einem bei zahlreichen Oi!-Bands so negativ aufstößt.

Und eine Oi!-Band sind GEOFFREY OI!COTT zweifelsohne. Neben bereits erwähnten Bands dürfen Einflüsse der COCKNEY REJECTS, LAST RESORT oder EXPLOITED (großartig der letzte Song der Platte: "Geoffrey Oi!Cott pyjami party") nicht fehlen.

Insgesamt hymnisch, rauh, melodisch, hart - also alles was Streetpunker und Skinheads so von ihrer Musik erwarten. Das Rad wurde hier daher nicht neu erfunden, aber das ehrliche Handwerk solide abgeliefert.

Und vor allem Vinyl-Freunde kommen beim Debüt von GEOFREY OI!COTT auf ihre Kosten, denn der limitierten Erstpressung auf weißem Vinyl liegt eine Bonus-CD mit dem kompletten Album inklusive Booklet und Inlaycard zum Selberbasteln bei.

Das nenne ich mal value for money. (7)

Abel Gebhardt

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #76 (Februar/März 2008)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

DAGGERMOUTH

DAGGERMOUTH ist eine kanadische Pop Punk / Hardcore Punk Band aus Vancouver, British Columbia. Seit ihrer Gründung Anfang 2004 tourten sie mit Bands wie Comeback Kid, Cancer Bats, Moneen und SNFU. Der Sound der Band ist geprägt von melodischen ... mehr

 
 

Newsletter