Reviews : MOST SERENE REPUBLIC / Population :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.04.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von THE DAMNED „Evil Spirits“ (Spinefarm) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 13.04.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

MOST SERENE REPUBLIC

Population

Format: CD

CD / Arts & Crafts/Alive / arts-crafts.ca


Dass "Underwater Cinematographer", das Debüt der Kanadier THE MOST SERENE REPUPLIC, bisher an mir vorbei ging, könnte daran liegen, dass sie in einem ähnlichen Kontext zu sehen sind wie BROKEN SOCIAL SCENE, die ich ähnlich uninteressant finde und mit denen sie auch schon die Bühne geteilt haben.

Und ähnlich wie bei BROKEN SOCIAL SCENE, wird bei THE MOST SERENE REPUPLIC der Bühnenplatz dadurch reduziert, dass die Band aus sieben Mitgliedern plus diverser Gastmusiker besteht, um ihrem orchestralen verpoppten Indierock die nötige Wucht und Dichte zu verleihen.

Und das ist alles wirklich sehr hübsch, was man auf "Population" so zu hören bekommt, allerdings beschränkt man sich darauf, möglichst viele Schichten übereinander zu stapeln, was ein ähnlich diffuses wie wohlklingendes Gesamtbild erzeugt, das man auch von BROKEN SOCIAL SCENE kennt.

Wer auf so eine arty-farty Cleverness steht und die Popkultur bereits mit der Muttermilch verabreicht bekommen hat, wird das alles ganz toll finden, aber ehrlich gesagt beginne ich mich bei so was sehr schnell zu langweiligen, denn wo sind die richtig guten Songs, die echten Emotionen und ein paar Ecken und Kanten, die über die Niedlichkeit dieser Form überkandidelten Pops hinausgehen und sich wirklich im Kopf festsetzen? Ich kann sie nicht entdecken, sorry, und wer in meiner Gegenwart noch mal den Namen Sufjan Stevens erwähnt, fängt sich ganz ordentlich eine, aber das nur am Rande ...

(5)

Thomas Kerpen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #76 (Februar/März 2008)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

MISSION READY FESTIVAL Würzburg-Giebelstadt

Nach der erfolgreichen Premiere des Mission Ready, Anfang Juli auf dem Flugplatz Würzburg-Giebelstadt, findet am 30.Juni 2018 die Fortsetzung des Musikfestivals statt. Bei der Erstauflage des Punk-, Hardcore- und Ska-Festivals feierten knapp 5.000 ... mehr

 
 

Newsletter