Reviews : THEE HEADCOATS / The Jimmy Reed Experience :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Ox-Fanzine #114

Jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #15

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Pizzamesser, Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #15: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Die Ox-Abo-Prämie

Abo gegen T-Shirt oder Tasse!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns das Ox-T-Shirt (weißer Ox-Skull auf schwarzem Stoff) oder die Ox-Tasse (schwarzes Ox-Logo auf mattiertem Glas) geschenkt!

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

THEE HEADCOATS

The Jimmy Reed Experience

Format: 10"

Label: Get Hip


Billy Childish ist bekanntermassen ein grosser Bluesfan, was man nicht allen seinen Platten so deutlich anhört, aber manchen. Mit „The Jimmy Reed Experience“ haben THEE HEADCOATS jetzt exklusiv im 10“-Format auf Get Hip eine 8-Song-10“ veröffentlicht, die, der Titel deutet es bereits an, eine Reverenzerweisung an den Bluesmusiker Jimmy Reed darstellt.

Infolgedessen sind auch sechs der acht Songs Coverversionen, dargeboten im unvergleichlichen Childish-Stil, die ergänzt werden um zwei Eigenkompositionen. Sehr rootsmässig, diese Scheibe, knochentrocken aufgenommen und mit schönem, stilvollem Foto-Artwork: Childishs Käppi mit dem Badge „Worshipful Order Of Ancient Headcoats“ liegt auf einer Selmer-Gitarrenbox, an der wiederum (Childishs?) Gitarre lehnt.

Klasse!

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #32 (III 1998)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

BOB WAYNE AND THE OUTLAW CARNIES

Bob Wayne aus Seattle, WA kommt nicht aus der klassischen Country-Schule von Nashville, sondern ist letztlich ein Punk in Cowboystiefeln, der seine E-Gitarre gegen ein Banjo getauscht hat. „Truck drivin, Gun totin, Meth snortin, Blue collar true ... mehr

 
 

Newsletter