Reviews : MOVEMENT / Fools Like You :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.08.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die PETER AND THE TEST TUBE BABIES-CD „That Shallot“ ODER die EA80-CD „Definitiv: Ja!“ als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 15.09.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

MOVEMENT

Fools Like You

Format: CD

Label: Mad Butcher

Spielzeit: 28:00

Webseite

Wertung:


Marxismus und Modernismus, Lenin und Lambretta – die dänische Links-Mod-Band MOVEMENT vereint, was so wenig zusammenzupassen scheint. Gut, schon der zornige junge Paul Weller reckte gerne die Faust und verband irgendwie links angehauchte Lehrlingsyrik mit Mod-Powerpop, vermied dabei aber die Direktheit und Aggression, die die Kopenhagener auf ihrem dritten Album vermitteln.

Doch hier geht es nicht nur um Barrikaden und Molotow-Cocktails, auch schlichte Liebeslieder finden hier Platz und Gehör. Dazu passt dann auch das Band-Motto „We got love, we got hope, we got Marx!“, das in seiner plakativen verschmitzten Schlichtheit an frühe Billy Bragg-Werke erinnert, wie auch die Agitprop-artige Covergestaltung, man kombiniert ineinandergreifende Zahnräder, das Bandlogo im Stile der frühen THE WHO-Plakate und die modernistische Target-Ästhetik.

Musikalisch präsentiert sich die Band gereift, was nicht bedeutet, dass hier allzu viele Experimente gewagt werden. Der Bandsound steht, die Kompetenzen sind verteilt, die Maschine funktioniert, warum also die Formel ändern? Ein wenig mehr Vielseitigkeit und Spielfreude sowie ausgefallenere Arrangements hätten „Fools Like You“ allerdings gutgetan, zu oft klingt das Album gleichförmig.

Zudem ist der schroff gebellte Gesang von Lukas Sherfey nicht immer Balsam für die Ohren, dennoch ergibt das in der Summe mehr als die einzelnen Teile. Das Album, so kurz es auch ist, wirkt rund und in sich geschlossen, ist solides Material aus einem Guss.

Gereon Helmer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #123 (Dezember 2015/Januar 2016)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

BOOZE & GLORY

Seit 2009 ist der Streetpunk/ Oi! Vierer BOOZE & GLORY aus London unterwegs, veröffentlichte mehrer Alben und u.a. die EP "Back Where We Belong" mit Micky Fitz von THE BUSINES als Tribut an West Ham United. Neben zahlreichen Shows in ganz Europa, ... mehr

 
 

Newsletter