Reviews : SWANS / Die Tür ist zu CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Ox-Fanzine #114

Jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #15

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Pizzamesser, Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #15: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Die Ox-Abo-Prämie

Abo gegen T-Shirt oder Tasse!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns das Ox-T-Shirt (weißer Ox-Skull auf schwarzem Stoff) oder die Ox-Tasse (schwarzes Ox-Logo auf mattiertem Glas) geschenkt!

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

SWANS

Die Tür ist zu CD

Genre: kein Genre

World Service/Rough Trade


Wie? Was? Ein deutscher Titel bei einer SWANS-Platte? Yep, no kidding, und es kommt noch besser: Michael Gira, der in seiner Jugend mal eine Weile in Solingen lebte, hat zwei der Songs auf Deutsch gesungen.

Klingt zwar ein bißchen komisch, aber angesichts der kulturellen Ignoranz, die man US-Amerikanern so oft vorwirft, ist das schon o.k. Musikalisch schließt "Die Tür ist zu" an das letztjährige Album an, und so gibt es auch hier getragene, mystische Songs von großer Ruhe, die bisweilen in Ambient-Regionen abdriften.

Musikalische Unterstützung erfuhren Michael Gira und Jarboe diesmal übrigens von Larry Mullins, sonst in der Band von Iggy Pop, Vudi vom AMERICAN MUSIC CLUB und Goldring von Wade.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #23 (II 1996)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

TROUBLE ORCHESTRA

TROUBLE ORCHESTRA, mit der 7"-EP „Graupausen" als hoffnungsvolle Newcomer eingeführt, wagen jetzt auf Albumlänge das eigentlich Undenkbare: Hip Hop und Rock, bzw. Indie und Post-Punk zusammenzudenken. Muss das denn eigentlich sein? Unangenehme ... mehr

 
 

Newsletter