Reviews : TWENTY SIXTY SIX AND THEN / Reflections On The Future :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

TWENTY SIXTY SIX AND THEN

Reflections On The Future

Format: CD

Label: MIG

Webseite

Wertung:


Mannheim ... Schock! Mannheim: Anfang der Siebziger ... Aufatmen! Ein Engländer landet in der Quadratestadt und gründet mit der dort ansässigen Hippiekommune ein Band. Was sicher von Vorteil war, denn in der damaligen Zeit gab es viele gute Rockgruppen, die kreativ waren, aber meistens am teutonischdurchsetzten Gesang scheiterten.

2066&THEN, die andere offizielle Schreibweise, spielten druckvollen vom Blues und Rock geprägten Heavy-Prog. Eher orientiert an DEEP PURPLE, wuchtiger Hammondorgeleinsatz, JETHRO TULL, Querflötenspielereien oder URIAH HEEP, als an Feingeistern wie zum Beispiel GENESIS.

Leider gibt es nur eine reguläre Veröffentlichung und diese erscheint jetzt erstmals ungekürzt auf Doppel-CD. Das Bonusmaterial setzt sich dann aus Live-, Demo- und Sessionaufnahmen in unterschiedlicher Gewichtung zusammen, die eine gute Ergänzung sind und die Entwicklung der Band aufzeigen.

Klassisch dann auch die Auflösung wegen Erfolglosigkeit und geringer Absatzzahlen. Einige Mitglieder machten dann weiter in den Bands EMERGENCY und KING PING MEH, die im Krautrock-Kreisen ja auch keine Unbekannten sind.

Carsten Vollmer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #135 (Dezember/Januar 2017)

Suche

Ox präsentiert

BABOON SHOW

BABOON SHOW sind kein Geheimtipp mehr und haben sich in den vergangenen Jahren durch ihre unfassbar guten Liveauftritte, egal ob als Headliner oder als Gast bei DONOTS, PASCOW oder DIE TOTEN HOSEN, einen beachtlichen Bekanntheitsgrad und einen ... mehr