Reviews : JUST JEFFREY / Coffee, Tea & Me :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

JUST JEFFREY

Coffee, Tea & Me

Format: LP

Label: P.Trash

Webseite

Wertung:


Mit einer tüchtigen Portion Anglophilie geht der TRANZMITORS-Frontmann auf seiner Debütsoloplatte zu Werke. Er lebt hier völlig unbekümmert seine Obsessionen aus, bekennt sich beinahe unterwürfig als kompletter KINKS-, WHO- und JAM-Fanboy und zu seiner nie endenden Liebe zu gut durchgezogenem Earl Grey-Tee.

Mit detailversessenen Arrangements, pfiffigem „Tongue in cheek“-Songwriting und kaum zu zügelnder Spielfreude hat der talentierte Schreiber und Gitarrenspieler in Windeseile ein 17 Songs starkes Album aus dem Ärmel seines gestärkten Button-down-Hemdes geschüttelt.

„Coffee, Tea & Me“ erinnert dabei nicht nur an die obengenannten großen Helden aus Mod-Albion, auch die vergessenen Stars der Achtziger-Mod-Szene (DIRECT HITS, TIMES oder auch Alan McGees BIFF BANG POW) spielen hier eine gewichtige Rolle.

Ein durch und durch angenehmes Album ist ihm da gelungen, ähnliche Qualität liefern heutzutage allenfalls die LEN PRICE 3, deren neues Album, nebenbei bemerkt, der erhoffte große Wurf geworden ist.

Gereon Helmer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #134 (Oktober/November 2017)

Suche

Ox präsentiert

CRO-MAGS

CRO-MAGS prägten das Genre des New York Hardcore wie keine Band vor ihnen. Ihre Musik war härter, aggressiver und verarbeitete erstmals auch Metal-Elemente im Hardcore Punk der frühen Achtziger. Mit ihrer neuartigen Interpretation des Musikstils, ... mehr