Reviews : BOXHAMSTERS / Tupperparty :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BOXHAMSTERS

Tupperparty

Format: LP

Label: Bad Moon/Flight 13

Webseite

Wertung:


Ein Geständnis: Ich kenne fast jeden BOXHAMSTERS-Text halbwegs auswendig, kann die bei Konzerten (früher mal, war ja lange nichts mehr ...) mitsingen, doch wenn ich sagen soll, wie der Titel lautet, muss ich in den meisten Fällen passen – ist bei EA80 auch nicht anders.

Und jetzt, da ich „Tupperparty“ anlässlich der Neuauflage in fliederfarbenem Vinyl nach langer Zeit mal wieder bewusst höre, bin ich fast überrascht, welche meiner Lieblingslieder hier enthalten sind: „Sunil“ („Der Wind bläst kalt nach Tomanien herein ...“), „III“, „Geisel“ (coole Bläser!), „Klostein“, „Mono“ (Was für ein geniales Statement in Sachen Dummpolitisierung der Szene, Stichwort: „Roter Volksgerichtshof tagt“), „Arschbombe“, „Löwenzahn“, „Lurchi“ (die Uschi mit dem Schaumbad kenn’ ich ...) ...

1996 erschien das Album, es war das fünfte der 1987 gegründeten Gießener Band, mit „Radio“ war ein cooles NICHTS-Cover mit dabei, und der schwarze Mann, der als graue Eminenz in der Besetzung auftaucht, ist Martin von EA80, der damals im Studio Mohrmann zu Bochum gute Ratschläge gab.

Im Gesamtschaffen der BOXHAMSTERS, die aktuell in neuer Besetzung an einem neuen Album arbeiten, halte ich „Tupperparty“ für eine der drei besten Platten – 1996 waren sie richtig gut warmgespielt, Co textete wie ein Weltmeister, assoziationsmächtig und mit einer Sprache voller bunter Bilder, und musikalisch waren sie vielfältig und doch „auf Linie“: keine Experimente und doch lange schon jenseits von Punkgeschrammel.

Gut, dass die Platte jetzt wieder auf Vinyl zu haben ist – muss jeder haben. Kommt mit Textblatt und Download-Code. Und auf der Ox-Website gibt’s ein interessantes Interview zum Album, aus Ox #23.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #137 (April/Mai 2018)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

ANGST MACHT KEINEN LÄRM FESTIVAL Wiesbaden

ANGST MACHT KEINEN LÄRM 5.0 07.09.2019 im Schlachthof Wiesbaden Fünf Bands auf der größeren Bühne und danach geht es auf der kleineren Bühne mit mindestens zwei Bands weiter. TURBOSTAAT, PASCOW, LOVE A, DUESENJAEGER, AKNE KID JOE, ACHT EIMER ... mehr