Reviews : TERRIBLE LOVE / Doubt Mines :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.10.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FUCKED UP „Dose Your Dreams“ (Merge) als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

TERRIBLE LOVE

Doubt Mines

Format: LP

Label: Through Love

Webseite

Wertung:


Schöne 12“ mit einem Cover in trendigem Rosa-Schwarz. Die Büsten im Artwork erinnern an Vaporwave, oder eben Streetwear-Marken, die sich bei dieser A E S T H E T I C anbiedern. „Doubt Mines“ klingt aber keineswegs danach, sondern es gibt düster-emotionalem Post-Hardcore, wie ihn zahlreiche Kapellen aus UK wie CANVAS oder CASEY spielen.

Was diese Spielart von Hardcore auszeichnete, die überbordende Emotionalität, die bedrängend wüsten Ausbrüche, ist hier allerdings nur noch in Spuren zu finden. Auch diese Platte wurde von Lewis Johns aufgenommen, der bereits MUNCIE GIRLS, GRIEVED oder MILK TEETH ihren Sound verpasste, und über den kann man sich hier nicht beklagen, auch wenn er in seiner Präzision kaum Platz für Sturm und Drang lässt.

TERRIBLE LOVE sind mit Sicherheit keine schlechte Band, befänden sich auf dieser einseitig bespielten 12“ aber mehr als fünf Songs, wäre das Ganze um einiges zäher.

Julius Lensch

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #138 (Juni/Juli 2018)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews