Reviews : LYSISTRATA / The Thread :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.05.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch einen Satz (mind. 5 Stück) limitierte Flexi-Discs von Pirates Press als Prämie.U.a. von TERRITORIES, THIS MEANS WAR!, THE FILAMENTS, BAR STOOL PREACHERS oder DEE CRACKS. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

LYSISTRATA

The Thread

Format: LP

Label: Vicious Circle

Spielzeit: 42:45

Webseite

Wertung:


411 v. Chr., also im 20. Jahr des Peloponnesischen Kriegs wurde Aristophanes’ pazifistische Komödie Lysistrata uraufgeführt. In ihr verweigern sich die Frauen Spartas und Athens ihren Männern sexuell, um Frieden zwischen den beiden Stadtstaaten zu erzwingen.

Und setzen sich durch. Der US-Mythologe Joseph Campbell findet auch seinen Platz („The boy who stood above the earth“). Belesen sind sie also schon mal, die vier jungen Franzosen, Gewinner des Prix Société Ricard Live Music 2017.

Vielseitig auch, die sieben Tracks ihres Debüts bewegen sich irgendwo zwischen Math-, Prog-, Post-Rock und -Hardcore ohne sich konkret festnageln zu lassen oder in Klischees zu verfallen.

Musikalisch virtuos und zeitweise mit charmantem französischen Akzent äußert man sich zu den diversen Hürden zwischenmenschlicher Beziehungen und dem eigenen alltäglichen inneren Kampf. Ungeduldig.

Stürmisch. Zweifelnd. Verstört. Verwirrt. Aber niemals kopflos. Ein Fest für Freunde überraschender Wechsel und harmonischer Disharmonien.

Anke Kalau

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #140 (Oktober/November 2018)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Suche

Ox präsentiert

KALA BRISELLA

KALA BRISELLA fangen da an, wo jede andere Post-Punk / Noise-Rock-Band erst nach ein paar Alben ankommt. Sie sind wuchtig und laut, unbequem, getrieben und genervt, doch finden sie immer wieder zu einer entschleunigten Dichte, die umso mehr Druck ... mehr