Reviews : SINSAENUM / Repulsion For Humanity :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

SINSAENUM

Repulsion For Humanity

Format: CD

Label: Ear

Spielzeit: 62:32

Webseite

Wertung:


Eines muss man vorab anmerken: In Anbetracht der Tatsache, wie beschäftigt die Musiker mit ihren anderen Bands sind, legen sie eine erstaunliche Produktivität mit diesem Projekt an den Tag, ist vorliegendes Album doch nach dem Debüt und der folgenden EP der dritte Release von SINSAENUM.

Es wird am bewährten schwarzmetallisch angehauchten Death Metal festgehalten, dabei jedoch der auf der vorangegangenen EP eingeschlagene Weg konsequent weitergegangen. Will heißen: Die vom Debütalbum bekannten Sound-Interludes zwischen den Songs gibt es hier erneut nicht, was die Platte deutlich homogener fließen lässt.

Gekonnt wird zu 90% der Stil von MORBID ANGEL aus all ihren Schaffensphasen mit 10% Einfluss der Hauptbands der Musiker kombiniert. Die Gitarren bieten also nicht nur Dampfhammer-Riffs, sondern auch gniedelnde Soli und Joey Jordison kann hier endlich mal zeigen, was für ein guter Schlagzeuger er eigentlich ist.

Einzig Attila Csihar von MAYHEM ist diesmal nicht mit von der Partie, da er seinen Zeitplan absolut nicht mit den Aufnahmen der Platte in Einklang bringen konnte. Das ist zwar schade, aber „Repulsion For Humanity“ ist trotzdem eine gute Scheibe.

Jens Kirsch

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #140 (Oktober/November 2018)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

DAMNIAM

Man sieht es den Milchgesichtern nicht an, aber DAMNIAM gibt es seit mittlerweile zehn Jahren. Die neuen Songs lohten das Soundspektrum der Band noch weiter aus: Die Punkrocknummern sind räudiger, die Ohrwürmer eingängiger, die ruhigen Songs ... mehr