Reviews : SUEVES / Change Your Life :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

SUEVES

Change Your Life

Format: LP

Label: Bachelor

Webseite

Wertung:


Midwest-Punkrock par excellence: diese Platte atmet gleichermaßen Detroit (MC5, CLONE DEFECTS, TIMMY’S ORGANISM) wie Cleveland (PAGANS, PERE UBU, ROCKET FROM THE TOMBS) und verbalisiert die Ödnis des dortigen Daseins, dem SUEVES aus Chicago auf ihrer aktuellen HoZac-LP mit „Never been to the beach“ eine Art Paria-Hymne widmen.

Der Sound ist eigenartig, verschroben, düster und freudlos, hat dabei aber auch eine Menge Seele und setzt mit zahlreichen tieffliegenden Hooks punktgenaue Jabs in den Solarplexus. In der Echokammer, in der „Garage-Punk-Moderne“ mit der Wut der allerfiesesten KBD-Eintagsfliegen zusammenfindet, verrücken THE SUEVES einige Grenzen der Genres.

Ein eigensinniger, schriller Gitarrensound ist hier die Waffe der Wahl; einer, der zwischen spröder Saiten-Strangulation und auf Anschlag gedrehtem Aktenschredder sitzt, in jedem Fall aber alle Regler aufs Maximum stellt.

Manisches Riffing, knurrende Basslines sowie nölig-aggressive Vocals und agitierende Songstrukturen, untermauert von wenig Break-scheuem Drumming, bilden das Gerüst für diese Noise-Tapete.

Die Produktion ist um eine reibungsarme Konservierung des Live-Sounds bemüht, so dass der Vergleich zu ähnlich gearteten Kalibern wie URANIUM CLUB, COWBOYS oder HEAVY TIMES nicht fernliegt, die mit etwas Avantgarde – und diese Titulierung will hier nicht abfällig verstanden werden – ebenfalls ihr ganz eigenes Level an Intensität beschreiten.

Matti Bildt

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #140 (Oktober/November 2018)

Suche

Ox präsentiert

LOS FASTIDIOS

Enrico und seine Squadra wissen einfach wie’s geht, und das schon seit 1991! Immer noch brennt die Flamme. Für die gute Sache, für die Einigkeit der Szene, für Fußball ohne Dumpfbacken, gegen braune Einfältigkeit und Engstirnigkeiten sämtlicher ... mehr