Reviews : EXPLODED VIEW / Obey :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.03.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue PASCOW-CD „Jade“ (Kidnap/Rookie) als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

EXPLODED VIEW

Obey

Format: CD

Label: Sacred Bones

Spielzeit: 38:07

Webseite

Wertung:


In Sachen Sperrigkeit steht die zweite Platte dem Debüt zwar in nichts nach, allerdings haben sich EXPLODED VIEW von reinen Live-Einspielungen im Studio verabschiedet und gehen nun systematischer an die Sache heran.

Aber garantiert nicht weniger experimentierfreudig. Im Gegenteil. Es gibt Overdubs und Synthies bis zum Abwinken. Mal bittersüß warm einlullend, mal hektisch treibend und nervenaufreibend quietschend.

„Life could be so simple if there’s logic involved“. Aber wer braucht das schon? Wäre ja auch zu einfach. „Obey“ ist sicherlich keine leichte Kost. Das heißt, wie das Stillleben auf dem Frontcover nahelegt, in Pop gegossene Gedanken zu den dunklen Seiten des menschlichen Daseins.

„Forget what you were running from“ ... Schade nur, dass die ganz großen Momente irgendwie auf sich warten lassen.

Anke Kalau

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #141 (Dezember/Januar 2018)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

DEISLERS

DIE DEISLERS sind "eine Mischung aus Sportfreunde Stiller und Knochenfabrik". Bisschen melodisch, bisschen asi! Erst leihen DIE DEISLERS jedem ihre Instrumente und dann machen die sich den Ruckes voll mit Bier. ... mehr