Reviews : VINCE TAYLOR / Le Rock C’Est Ca! :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

VINCE TAYLOR

Le Rock C’Est Ca!

Format: LP

Label: Bear Family

Webseite

Wertung:


Mit der überlebensgroßen Hymne „Brand new Cadillac“ überbrückten THE CLASH 1979 den Graben zwischen Punk und Rockabilly. Dabei war es seinerzeit wohl wenigen Käufern von „London Calling“ bewusst, dass es sich dabei um eine Nummer mit gut zwanzig Jahren auf dem Buckel handelte.

Die Urfassung des Songs ist hier auf dem liebevoll restaurierten 1961er Vince Taylor-10“-Album als Bonus enthalten, ebenso wie die B-Seite „Right behind you baby“, ein Remake eines Charlie Rich-Stücks von 1958.

Vince Taylor, der stets unterschätzte britische Rock’n’Roll-Titan, brach mit den üblichen Rock-Konventionen. Stimmlich lag er fernab von den Qualitäten eines Elvis oder Jerry Lee, doch seine unterkühlt bebenden Vocals hauchten den Klassikern (zum Großteil coverte Taylor „Hits“ der großen Stars) neues Leben ein, er verlieh mit seinem Rabauken-Image dem Rock’n’Roll der frühen Sechziger neuen Glanz.

Taylor, der seinerzeit vornehmlich in Frankreich punkten konnte, brachte die rebellische Proto-Punk-Haltung zurück in den Rock’n’Roll. Dass Taylor dann Jahrzehnte später zum Role-Model der trashigen Klubfoot-Szene, vor allem von Childishs MILKSHAKES werden würde, versteht sich nach dem Genuss dieser schön restaurierten Scheibe von selbst.

Gereon Helmer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #141 (Dezember/Januar 2018)

Suche

Ox präsentiert

FRANK CARTER & THE RATTLESNAKES

Bei FRANK CARTER & THE RATTLENSNAKES fegt der ehemalige Frontmann der GALLOWS-Frontmann FRANK CARTER vollgepumpt mit Adrenalin  über die Bühne und schreit, bis seine senkrecht verlaufende Stirnvene fast zu platzen droht. Die RATTLESNAKES ... mehr