Reviews : KRAMSKY / Zuviel Licht :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.05.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch einen Satz (mind. 5 Stück) limitierte Flexi-Discs von Pirates Press als Prämie.U.a. von TERRITORIES, THIS MEANS WAR!, THE FILAMENTS, BAR STOOL PREACHERS oder DEE CRACKS. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

KRAMSKY

Zuviel Licht

Format: LP

Label: Disentertainment

Webseite

Wertung:


„Zuviel Licht“ kann es laut der Band KRAMSKY geben. Lauscht man der so betitelten Platte, kann es allerdings nicht zu viel Coolness geben. Lässige Indietypen mit Sonnenbrillen und Fender-Gitarren in ihrer Hand – dieses Bild erscheint vor dem inneren Auge.

KRAMSKY haben zum Glück aber auch mehr als Attitüde zu bieten. Das zweite Album „Zuviel Licht“ ist der Beweis dafür, dass die Band weiß, wie man Spannung aufbaut und sie aufrecht hält. Kleine Kitschausfälle wie „Komplett“ kann man angesichts einer insgesamt sehr gut produzierten und fetzigen Indie-Platte gutmütig verzeihen.

Zumal sie die angemessene Portion Post-Punk-Vibe aufweist. KRAMSKY kommen eben nicht nur wie hippe Typen, sondern auch clever rüber. Sie fragen nicht, wie so viele andere, nach mehr, nach dem, was man alles als junger Mensch erreichen will oder muss.

Sie fragen nach dem, was die Dinge überlagert. Nach dem, was eben zu viel ist. Eine kluge Haltung, die in einem schicken und coolen Gewand steckt.

Bianca Hartmann

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #142 (Februar/März 2019)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Suche

Ox präsentiert

MATZE ROSSI

Matze Rossi gehört der Generation Punk an, die mit Ende 30 wieder dort angekommt, wo sie mit Anfang zwanzig schon einmal war. Wilde Träume, ein brennendes Herz, auf Bühnen zuhause (bei ihm waren es die fast mystisch verehrten Tagtraum, mit denen ... mehr