Reviews : ROWAN OAK / Hope And Ruin :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.05.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch einen Satz (mind. 5 Stück) limitierte Flexi-Discs von Pirates Press als Prämie.U.a. von TERRITORIES, THIS MEANS WAR!, THE FILAMENTS, BAR STOOL PREACHERS oder DEE CRACKS. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ROWAN OAK

Hope And Ruin

Format: LP

Label: Fond Of Life

Webseite

Wertung:


Leider nur eine EP, denkt man sich, nachdem man die fünf neuen Tracks der Emo-Punkrocker ROWAN OAK das erste Mal durchgehört hat. Der Vierer, der sich aus verschiedenen Ecken Deutschlands schließlich 2012 in Münster zum Musizieren zusammenfand, serviert wunderbarsten melodischen Midwest-Emo, wie man ihn so durch SENSE FIELD, SAMIAM oder TEXAS IS THE REASON lieben gelernt hat, aber wohl nicht wirklich von einer unbekannten Band erwartet hätte, die quasi aus dem Nichts kommt.

Aus dem Nichts ist natürlich nicht ganz richtig. Es gab bereits ein Tape, eine Single und ein Demo. Aber ja, irgendwie schaffte es das Quartett in der Zwischenzeit immer wieder ein bisschen unterzutauchen, weshalb „Hope And Ruin“ nun schon irgendwie ohne Vorwarnung aus den Boxen schallt.

Genug gelabert, denn was zählt, ist die Tatsache, dass man ROWAN OAK einfach auf dem Schirm haben muss, wenn man mit den genannten Bands auch nur ansatzweise etwas anfangen kann. Diese EP ist nämlich in jeder Hinsicht fantastisch!

Tim Masson

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #142 (Februar/März 2019)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews