Reviews : SOL DE SANGRE / PANICO AL MIEDO / La Senda De La Muerte :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

SOL DE SANGRE / PANICO AL MIEDO

La Senda De La Muerte

Format: CD

Label: War Anthem

Spielzeit: 16:15

Webseite

Wertung:


Die Idee gefällt: Zwei Bands ähnlicher Couleur tun sich zusammen für eine Split-EP und covern auf jener jeweils zwei Songs ihrer Lieblingsbands. Bei den kolumbianischen Death Metallern SOL DE SANGRE wäre das der Sound schwedischer Prägung in Form von „Revel in flesh“ von ENTOMBED und „Before the creation of time“ von UNLEASHED (von Tomas Skogsberg gemixt und von Dan Swanö gemastert), die beide handwerklich überzeugend und mit einem gewissen räudigen Charme vorgetragen werden.

Die Spanier PANICO Al MIEDO versuchen sich danach an „Pull the plug“ von DEATH und „Twisted truth“ von PESTILENCE (diesmal von Marc Boria gemischt und von Tony Lindgren gemastert) und auch hier gibt es handwerklich nichts zu mäkeln.

Schön auch, dass man in Sachen Sound den Originalen jeweils sehr gerecht wurde. Interessant an allen vier Coverversionen: Beide Bands nutzten jeweils ihre Muttersprache für die Darbietung der Lyrics.

Macht Spaß!

Jens Kirsch

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #143 (April/Mai 2019)

Suche

Ox präsentiert

MADBALL

MADBALL wissen seit 1988, wie das mit dem Hardcore so funktioniert, auch wenn es da zwischendurch diese etwas stärker Metal-geprägte Phase gab, die nicht jedem schmeckte (Stichwort: „Demonstrating My Style“). MADBALL Songs zeichnen sich aus durch ... mehr