Reviews : THINGZ / Supersonic Saucer :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

THINGZ

Supersonic Saucer

Format: LP

Label: Coffee Addict

Webseite

Wertung:


Mit einem einfallslosen Namen wie THINGZ ist normalerweise kein Blumentopf zu gewinnen. Ebensowenig mit ausgelutschtem Klischee-Artwork (Fliegende Untertassen/Alien-Thematik zum elftausendsten Male). Und dennoch haben die Dings aus Kalifornien irgendwas Besonderes.

Vielleicht liegt es am bis auf die Knochen abgenagten Minimal-Garage-Sound? Vielleicht an der Konstellation (Eheleute Kim und Mike Morris an Basss/Gitarre sowie Drummer Jason Cordero)? An der unbekümmert naiven Attitüde? Wie auch immer, die Punk-Oddballs schaffen es selbst mit dem siebten Album in derselben Besetzung mehr als nur einen Novelty-Faktor zu bringen.

Ihr selten mehr als drei Akkorde nutzender Hochenergie-Spaß-Punk bedient sich hörbar bei den REZ(V)ILLOS, sie würzen mit geschickt zusammengestellter Pop-SciFi-Garage-Note, und das Gericht ist kein Punk-Fastfood von der Stange, sondern ein liebevoll durcharrangiertes Menü, dem der Spaß aller Beteiligten stets wichtiger ist als Verkaufszahlen, Weltruhm und andere Nebensächlichkeiten.

Ob eine weitere Coverversion des unvermeidlichen „Psychotic reaction“ jetzt not tut, bliebe zu diskutieren, aber es geht hier eher um den Spaß der Musiker als den des Rezipienten, und wenn es nunmal ein Lieblingssong ist (und der Song macht zugegebermaßen stets Riesenspaß), sollen sie ihn eben auch zum zwölftausendmalsten einspielen, auch wenn es stets besser als Live-Nummer funktioniert als im Studio.

Trotz allem ist „Supersonic Saucer“ ein Fun-Album, und da muss auf Klischees und Banalitäten eben überhaupt nicht Rücksicht genommen werden.

Gereon Helmer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #143 (April/Mai 2019)

Suche

Ox präsentiert

BLACK LIPS

Wenn es um Rabaukentum im Garage-Punk geht, sind die BLACK LIPS die Nummer eins. Das Quartett aus Atlanta, Georgia macht seit langen Jahren mit wüsten Bühnenperformances von sich reden. Früher stand das exzentrische Bühnengebaren, also öffentliches ... mehr