Reviews : NACHTFALKEN / :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Filme - Reviews

NACHTFALKEN

Format: DVD / Blu-ray

Label: Koch Media

USA 1981


Bei manchen Filmen ist es schon erstaunlich, wie oft diese bereits fürs Heimkino ausgewertet wurden, wie im Fall von Bruce Malmuths „Nachtfalken“ mit Sylvester Stallone in der Hauptrolle. Glaubt man den Stimmen einiger kritischer Konsumenten waren aber die wenigsten Veröffentlichungen wirklich berauschend, was sich mit dem aktuell erschienenen DVD/Blu-ray-Mediabook geändert hat.

Das enthält neben einigen meist kurzen Hintergrund-Features auch die US-TV-Fassung. Bedeutsamer dürfte allerdings sein, dass in einer Disco-Szene endlich wieder „Brown sugar“ von den Stones zu hören ist, denn auf den meisten Heimvideo-Veröffentlichungen wurde dieser Song durch andere Musik ersetzt.

Ebenso wie ein Song von Keith Emerson von EMERSON, LAKE AND PALMER, der 2016 im Alter von 71 Jahren Suizid beging. „Nachtfalken“ gehört zu Emersons wenigen, aber meist sehr gelungenen Arbeiten im Filmbereich.

Wer allerdings gehofft hat, „Nachtfalken“ endlich in einer vollständig wiederhergestellten Fassung zu sehen zu bekommen, wird auch hier enttäuscht. Denn der Film wurde schon vor seiner Veröffentlichung in den USA um einige Gewaltszenen erleichtert, was auch erklärt, warum er bei uns schon immer ab 16 freigegeben war.

Ursprünglich war „Nachtfalken“ als dritter „French Connection“-Film geplant gewesen, aber Gene Hackman hatte wohl keine Lust, noch mal Popeye Doyle zu spielen. Stattdessen jagen in „Nachtfalken“ zwei draufgängerische Cops (Stallone und Billy Dee Williams) in New York City den international gesuchten Terroristen Wulfgar, gespielt von Rutger Hauer, der sich mit seiner Darstellung eines skrupellosen Psychopathen hier bereits für „Blade Runner“ empfahl.

Bei „Nachtfalken“ wäre sicher mehr drin gewesen, aber auch so besitzt dieser Old-School-Actionthriller noch einen hohen Unterhaltungswert und einige Schauwerte, wie etwa Stallone in Frauenklamotten.

Thomas Kerpen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #144 (Juni/Juli 2019)

Suche

Ox präsentiert

HANDS OFF GRETEL

Jahr 2015: Lauren Tate, damals 16 Jahre alt, beschließt die Qualen der Unterdrückung, die sie auf ihrer Schule in South Yorkshire erfahren muss, zu beenden und kehrt der Einrichtung kurzerhand den Rücken zu. Exzentrisch, ein Außenseiter und voll ... mehr