Reviews : WHAM BAM BODYSLAM / Dancing Wrestling Burning Wood :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

WHAM BAM BODYSLAM

Dancing Wrestling Burning Wood

Format: CD

Label: Sbäm

Webseite

Wertung:


Der Linzer Stefan Beham aka Sbäm gestaltet Poster und Plattencover, veranstaltet ein Festival und veröffentlicht Tonträger. Schneller, melodischer Punkrock, gerne aus Kalifornien, ist sein Ding. Die ebenfalls aus Oberösterreich stammenden WHAM BAM BODYSLAM mögen mit ihren Geigen, Mandolinen, Mundharmonikas und Akustikgitarren da nicht ganz reinpassen.

Auf den ersten Blick zumindest. Auf den zweiten Blick gab es da natürlich die Split-7“ mit den SWINGIN’ UTTERS und ja, der Akustik-Folk dieser Band klingt auch ohne verzerrte Gitarren rauh und dreckig und dennoch melodisch und eingängig.

Der Opener „Angry men“ ist wütend und politisch, „October“ mitreißend und ohrwurmaffin, „Something something“ Square-Dance-Punk vom Feinsten. „Harakiri mit Anlauf“ kommt wiederum im landestypischen Dialekt daher, während „Tim’s song“ reduzierter Folk ohne jeden Schnörkel ist.

Alles in allem: Hammer-Album, abwechslungsreich, einzigartig und Punk as fuck.

H.C. Roth

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #145 (August/September 2019)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

OFFENDERS

Die Italo-Kreuzberger OFFENDERS spielen seit Jahren einen grandiosen Sound zwischen OffBeat, Powerpop & Punk. Sie sind 2008 nach Berlin gekommen um von dort aus Europe und die ganze restliche Welt mit ihrem Sound zu erobern. Ihr Beat ist immer voran ... mehr