Reviews : PARANOYA / No one CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.05.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch einen Satz (mind. 5 Stück) limitierte Flexi-Discs von Pirates Press als Prämie.U.a. von TERRITORIES, THIS MEANS WAR!, THE FILAMENTS, BAR STOOL PREACHERS oder DEE CRACKS. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

PARANOYA

No one CD

Genre: Punkrock/Hardcore

Horror Business


Es ist schon eine ganze Zeit her das ich PARANOYA irgendwann das erste Mal im örtlichen JZ gesehen habe, und bis heute hat sich ihr Sound eigentlich nicht merklich verändert, auch wenn er etwas ausgereifter daherkommt.

PARANOYA spielen immer noch einfach Punk, mal härter Richtung RAWSIDE, mal etwas melodischer. Das haben die Hammenser auch schon auf ihrer ersten 7" auf Na und? Records geboten. Die dezenten Metallgitarren sind etwas häufiger anzutreffen und es gibt jetzt einen zweiten Sänger der drei Lieder eingesungen hat.

Das war meiner Meinung aber keine gute Entscheidung, der bölkt nämlich wie eine räudige Töle. PARANOYA´s Texte sind teils in Deutsch, teils in English, und wenn sie deutsch singen und etwas holpern hört es sich schon arg nach Deutschpunk an, aber glücklicherweise passiert das aber nur ein, zwei Mal.

Simon Brüggemann

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #43 (Juni/Juli/August 2001)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

RAZZIA

Nach der Reunion im Jahre 2011 stehen RAZZIA aus Hamburgs Norden, jetzt wieder mit dem altem Sänger Rajas Thiele auf der Bühne. Das aktuelle Album „Am Rande von Berlin“ zeichnet sich durch Mischung aus Energie und Melancholie aus. Die intelligenten ... mehr