Reviews : SUPERSUCKERS / Must've Been Live CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

SUPERSUCKERS

Must've Been Live CD

Genre: Punkrock/Hardcore

(Lunasound/Cargo)


Schon das Coverfoto, auf dem Eddie Spaghetti mit Western-Gitarre und Stetson auf dem Kopf über das Publikum blickt, ist ein deutlicher Hinweis darauf, dass hier nicht die Rock'n'Roll-Band SUPERSUCKERS zu hören ist, sondern die Countryband - und daher also auch die Analogie des Titels zu „Must've Been High", auf dem der Vierer vor einiger Zeit schon seinen Vorlieben für die Musik des amerikanischen Westens freien Lauf ließ.

So richtig geplant war diese Platte wohl nie, und es sind meist auch diese Liveplatten, die nicht allein auf Perfektion ausgelegt sind, sondern ganz normale Konzerte mit all ihren Fehlern und Verspielern dokumentieren, die funktionieren.

Wie Eddie in den Linernotes schreibt, haben die 19 Songs auf diesem Album diesen Hintergrund, wurden vom Live-Mischer der Band, Dave Fisher, bei drei Shows in Dallas, Austin und San Diego (die keine expliziten Aufnahmeshows waren) klassisch mit nur zwei Spuren mitgeschnitten, erweisen sich aber trotzdem als klanglich absolut einwandfrei, was beim oft ruhigen Songmaterial schon sehr angenehm auffällt.

Nun, Country ist nicht mein Ding, zumindest nicht in der Hinsicht, dass ich mich über die großen Namen hinweg auskenne, aber so wie es auch Mike Ness mit seiner Roots-Ergründung schaffte, den Bogen von Punk'n'Roll zu viel älteren Klängen zu schlagen, so schaffen das auch die SUPERSUCKERS.

Ein stimmungsvolles, wirklich rundum gelungenes Live-Album mit jeder Menge Atmosphäre, diversen Gästen (u.a. Mickey Rafael, dem Mundharmonikaspieler von Willie Nelson) und verschiedensten Cover-Songs.

(66:27) 8/10

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #49 (Dezember 2002/Januar/Februar 2003)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

BONESHAKERS

THE BONESHAKERS sind ein Acoustic-Rockabilly/Country-Trio aus Köln mit Gitarre, Kontrabass und Sängerin an den Stand-Up Drums. ... mehr