Reviews : PRIMITIVE MEN / Roadside Entertainment :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

PRIMITIVE MEN

Roadside Entertainment

Genre: Punkrock/Hardcore

Rapid Cheetah Records


Dem geneigten Leser ist sicherlich das grandiose Tiki Lounge Mag von Danny F Criminal ein Begriff. Ein sehr stilvolles Magazin, das sich dem Lebensstil der Tiki-Kultur verschrieben hat. Und was liegt da näher, als auch in einer Band zu spielen, auf dem Flohmarkt 60's-Equipment aufzutreiben und nun mit "Roadside Entertainment" eine Debütplatte auf den Markt zu werfen.

Und ebenso stilsicher wie das Tiki Lounge ist auch dieses Werk geworden. Coverart: 1A, Sound: 1A, scheppernd und rumpelnd. Acht Stücke sind drauf, eine gelungene Mixtur aus stompigen Hot Rod Instrumentals und Garage Craze à la Pebbles & Co.

Mit dieser Scheibe im Gepäck dürfte es der Band nicht schwer fallen, auf den wichtigsten Garagefestivals des Sommers aufzutreten. Man sieht sich in der ersten Reihe! (8/10)

Lutz Räuber

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #52 (September/Oktober/November 2003)

Suche

Ox präsentiert

PASCOW

Mit dem neuen Album „Jade“ verabschieden sich PASCOW von Codierung und – Zitat PASCOW – „kryptischer Scheiße“. Eine Wundertüte ist nichts dagegen – auf „Jade“ finden sich Songs, die jenseits des geliebten PASCOW-Sounds bemerkenswerte Überraschungen ... mehr