Reviews : KAMMERFLIMMER KOLLEKTIEF / Hysteria CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

KAMMERFLIMMER KOLLEKTIEF

Hysteria CD

Genre: Punkrock/Hardcore

Quecksilber/Hausmusik


Eine erstmalig außerhalb Japans und Amerika erhältliche EP des Musiker-Kollektivs aus Karlsruhe - ursprünglich nur ein Homerecordingprojekt von Thomas Weber - an der "Schnittstelle von Jazz und Elektronik", ergänzt durch zwei weitere Tracks, einer davon die Alternativversion von "Du siehst hoch, du siehst ‚Wolken'".

Vom KAMMERFLIMMER KOLLEKTIEF hatte ich mal vor Urzeiten eine Maxi besprochen, die mir auch recht gut gefallen hatte. Das gilt auch für "Hysteria", die mich teilweise an das Weilheimer TIED & TICKLED TRIO aus dem NOTWIST-Umfeld erinnert, was den Umgang mit Jazz und Elektronik angeht - zumal hier auch Weilheim-Produzent Mario Thaler beteiligt war -, wobei beim KK deutlich die elektronische Seite dominiert.

Aber genauso wie das TIED & TICKLED TRIO ihre Jazz/Elekronik-Fusion in echter Handarbeit und mit echten Instrumenten betreibt, findet auch auf "Hysteria" ein eher organischer Umgang mit Sounds statt.

Daraus resultieren nervöse, atonale Improvisations-Experimente, aber ebenso angenehm fließende, harmonische Ambient-Zonen in TORTOISE-Manier, wenn auch abstrakter. "Hysteria" ist definitiv eine Platte, die wieder verstärkt mein Interesse an dieser Art Sound geweckt hat, denn dabei scheinen sich tatsächlich Raum und Zeit zu öffnen, und bei der tausendsten Rock'n'Roll-Band passiert das eher selten, auch wenn die natürlich ihre Berechtigung haben.

(08/10)

Thomas Kerpen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #56 (September/Oktober/November 2004)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

MISSSTAND

MISSSTAND ist eine junge Deutschpunk Band aus Klagenfurt in Österreich, die bereits mit ihrem zweiten Album „Die netten Jahre sind vorbei“ für viel Aufmerksamkeit in der Szene gesorgt hatte. So schrieb unter anderem das Plastic Bomb Magazin: „Wer ... mehr