Reviews : LUDICRA / Another Great Love Song CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

LUDICRA

Another Great Love Song CD

Alternative Tentacles/Cargo Records


Auf Alternative Tentacles sind ja schon die verschiedensten Formen von Musik erschienen, aber Black Metal dürfte auch dort ein Novum sein. "Another Great Love Song" ist das zweite Album der Band aus San Francisco, ihr Debüt "Hollow Psalms" erschien noch auf Life Is Abuse Records.

Und auch wenn Black Metal überhaupt nicht mein Ding ist - mal abgesehen von VENOM, den göttlichen, Entschuldigung, teuflischen natürlich, Erfindern des Genres, die sich wahrscheinlich noch heute darüber totlachen, was sie da angerichtet haben - in der Form, wie LUDICRA ihn verstehen und spielen, kann auch ich mich dafür begeistern lassen.

Am Black Metal hat mich schon immer die etwas eigenartige Attitüde vieler Protagonisten gestört. Bei LUDICRA stimmt schon mal die Einstellung. Von alberner Teufelsanbetung oder latent faschistoider pseudo-nordischer Mythologie - ich weiß, ich verallgemeinere hier, eine eingehende differenzierte Beschäftigung mit dem Thema folgt irgendwann, oder auch nicht - sind LUDICRA weit entfernt und auch auf das lustige Corpsepaint, das die Bemalten wie langhaarige Pandabären aussehen lässt, wird verzichtet.

Musikalisch sind sie natürlich auch über jeden Zweifel erhaben. Hätten AT die Platte sonst gemacht? Eben. Die für Black Metal typischen Trademarks wie der kreischende Gesang, der hier von einer Frau kommt, die für meine Ohren immer noch etwas komische Verbindung aus ultraschnellem Gekloppe und melodischer Gesangs- und Gitarrenarbeit findet sich auch hier, aber im Gegensatz zu vielen anderen Bands stimmt hier der Sound, der statt dem üblichen kraftlosen Geklirre - ja verdammt, ich habe überhaupt keine Ahnung, aber als ich mich vor zwölf Jahren mit Black Metal vertraut zu machen versuchte, hatten alle Bands so einen beschissenen höhenlastigen Sound, verklagt mich doch.

- angenehm druckvoll ist. Sehr positiv auch der Verzicht auf jegliche Gothic-, Viking- oder sonstige Weichei-Einflüsse in den acht meist sehr langen Songs, die die brutale Atmosphäre verwässern könnten, dafür ist die Blutsverwandschaft zum Death Metal durch grandios brutale Riffs allgegenwärtig.

Wenn also Black Metal, dann so wie bei LUDICRA und ganz nebenbei: Ich hätte "Another Great Love Song" auch gut gefunden, wenn die Platte auf einem andern Label erschienen wäre, ätschibätsch.

(42:19) (08/10)

André Bohnensack

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #57 (November 2004/Januar/Februar 2005)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

THRICE

Die beiden( Post-)Hardcore/Alternative-Genregrößen THRICE und REFUSED kündigen für November 2019 eine gemeinsame Co-Headliner-Tour an. Dabei spielen die Bands ausgewählte Shows in ganz Europa - vier davon in ... mehr