Reviews : SMOG / A River Ain't Too Much To Love CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

SMOG

A River Ain't Too Much To Love CD

Domino/Rough Trade


A River Ain't Too Much to Love dürfte jetzt die 12. Platte von Singer/Songwriter und LoFi-Pionier Bill Callahan ein, und so sehr man den Mann auch schätzt, muss man sich auch bei ihm die Frage stellen, was er einem auf einer neuen Platte noch wirklich Neues zu bieten hat.

Klar, da ist natürlich seine markante Stimme und dieser angenehme Pathos, aber musikalisch sind Callahans Songs inzwischen so aufs rein Akustische reduziert, dass man Probleme hat, da noch irgendwelche Steigerungen oder Veränderungen festzustellen.

Letztendlich hält Callahan aber selbst in dieser minimalistischen Form immer noch ein so hohes musikalisches und textliches Niveau, dass man sicher nicht von einer schlechten Platte sprechen kann.

Auch wenn es schwer fällt, gute Argumente zu finden, warum man "A River Ain't Too Much To Love" so hervorragenden Platten wie "Julius Caesar", "Wild Love" oder "Doctor Came At Dawn" vorziehen sollte, und sei es nur wegen der grundsätzlich immer noch beeindruckenden Intensität von Callahans Songs.

(6)

Thomas Kerpen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #60 (Juni/Juli 2005)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

ANGST MACHT KEINEN LÄRM FESTIVAL Wiesbaden

ANGST MACHT KEINEN LÄRM 5.0 07.09.2019 im Schlachthof Wiesbaden Fünf Bands auf der größeren Bühne und danach geht es auf der kleineren Bühne mit mindestens zwei Bands weiter. TURBOSTAAT, PASCOW, LOVE A, DUESENJAEGER, AKNE KID JOE, ACHT EIMER ... mehr