Reviews : TURBO A.C.'S / Avenue X CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

TURBO A.C.'S

Avenue X CD

bitzcore.de


Die drei New Yorker legen nach: Mit "Avenue X" haben sie schon ihr fünftes Album raus, und wo bei anderen Bands spätestens jetzt Materialermüdung auftritt, erfinden sich Kevin, Mike und Kevin mal eben neu.

In echt, der neue Longplayer klingt spätestens ab dem dritten Durchlauf so frisch, dass selbst ein alter Fan wie ich noch überrascht ist. 13 Songs in der altbewährten Kombination aus Punk, Rock und Surf werden da rausgehauen, und man fragt sich unweigerlich, warum die Band denn statt einer neuen Scheibe ein Best Of-Album veröffentlicht hat.

Hat sie aber nicht, sondern in einem sorgsamen Destillationsprozess ihre besten Songs der letzten Jahre in die Grundbestandteile zerlegt und daraus noch bessere neue gemacht. Ob der hymnische Opener und Titelsong "Avenue X", das schnelle "Knifefight", das klassische "Fistful of glory mit Western-Intro, das simpel-mitreißende und auf der aktuellen Ox-CD zu hörende "1-800" (mit "eat shit" geht's weiter), das surfige "Do you feel lucky?", das mit auf "Halloween" anspielendem Klavierpart beginnende "Magic bullets", das MISFITS-like "Real rain" oder der düster-balladesk(!) beginnende, dann aber brutal losknüppelnde Rausschmeißer "I want more" (im Original von den SUICIDAL TENDENCIES), hier gibt's keinen Album-Einheitsbrei, sondern lauter begeisternde Unikate.

Absolut begeisternd auch die extrem crispe, klare und druckvolle Produktion, für die Frontmann und Gitarrist Kevin Cole selbst verantwortlich zeichnet und wo man sich schon fragt (was die Band wohl auch getan hat), wofür man all die Jahre teils namhafte Produzenten bezahlt hat, wenn es denen nicht möglich war, die Band so nah an sich selbst aufzunehmen, wie es hier geschehen ist.

Ein rundum meisterhaftes Album: Das Triebwerk der New Yorker hat also genug Leistungsreserven, damit beim Wechsel vom vierten in den fünften Gang nochmal richtig beschleunigt werden kann.

Alles weitere im Interview hier im Heft. (35:54) (09/10)

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #59 (April/Mai 2005)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

SBÄM FEST AT-Wels

Beim SBÄM FEST FALL EDITION 2 treten innerhalb von zwei Tagen 16 Bands auf einer Bühne auf. Punkrock at it's finest! ... mehr