Reviews : SCARED OF CHAKA / Tired if you CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

SCARED OF CHAKA

Tired if you CD

Format: CD

Genre: Punkrock/Hardcore

Sub City/EFA


Wer behauptet denn ernsthaft, Punk wäre nicht innovativ? Oder Punk dürfe nicht innovativ sein? SCARED OF CHAKA - a.k.a. "The band that played twice on the OX-Festival" - beweisen mit ihrem neuen Album eindeutig, dass man als Punkrockband mal etwas anderes versuchen kann, als diesem ewig gleichem Zwang zu mehr Geschwindigkeit, Härte oder sonstwas nachzu eifern, ohne dabei lahmarschig, frickelig oder anders nervig zu werden.

SCARED OF CHAKA sind ja nun wirklich durch ihre Liveauftritte "berühmt" geworden, die höchstens noch von den TURKS getoppt werden. Auf Platte polarisierten sie aber immer zwischen vorbehaltsloser Zsustimmung bzw.

Ablehnung. "Tired of you" sollte nun aber wikrlich die letzten Nörgler von dieser Band überzeugen. Warum? Die Jungs lockern ihre brillanten Songs neuerdings durch ein wirklich spaßigen Keyboardsound auf, der wirklich einen ganz ganz schnuckeligen Charme verbreitet.

So gesehen wird der krachige Garagen-Arschtrittfaktor nun durch den entscheidenden Schuss Pop aufgefrischt, der es erlaubt, "Tired of you" immer wieder im Repeat-Modus des CD-Spielers laufen lassen zu können - ohne irgendwann genervt die Ejakulationstaste zu drücken.

HITTIPP!!!

Marc Schellenberg

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #36 (III 1999)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

IDIOTS

THE IDIOTS liegen irgendwo zwischen Kunst und Idiotie. Sie spielen Deutschpunk mehr als authentisch. Mit legendären Ansagen und einer starken Einbeziehung des Publikums, ob gewollt oder nicht, wird einem etwas geboten. So müssen Punkshows a ... mehr