Reviews : EX / In Beautiful Frenzy DVD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

EX

In Beautiful Frenzy DVD

Format: CD

Moskwood


Eigentlich ein komisches Gefühl, eine DVD der ältesten und ohne Zweifel für mich prägendsten Anarcho-Punkbands, die die Musikgeschichte hervorgebracht hat, zu besprechen. Hat eine Musik-DVD noch immer für mich den Beigeschmack, ein wenig mehr Profit aus Videomaterial zu schlagen.

Doch nach den ersten zwei Minuten wird klar, dass dies bei THE EX doch irgendwie anders ist. Direkt aus der anarchistisch geprägten Amsterdamer Untergrundbewegung stieg THE EX 1979 empor und seitdem haben sie nicht mehr aufgehört, den politisch motivierten Avantgarde-Punk in Bewegung zu halten.

Ohne Unterbrechung scheint sich die Band um sich und ihren Sound zu drehen, schafft es, ihren Sound mit jeder Platte, jeder Single, jeder Zusammenarbeit mit Künstlern aus allen Ecken von diesem Globus neu zu erfinden.

Keinen Stillstand. Rhythmus, Chaos und politische Statements, gepaart mit einer ungebrochen hohen energetischen Ausstrahlung - das sind THE EX. 100% D.I.Y. - seit über 25 Jahren. Allen, die vergessen haben, was es heißt, Musik "Do It Yourself", also "per Hand und mit Herzblut zu machen", sei diese DVD wärmstens ans Herz gelegt.

Die beiden Filmemacherinnen Christina Hallström und Mandra Wabäck haben es nach vier Jahren enger Zusammenarbeit mit der Band geschafft, aus 80 Stunden teilweise historischem Filmmaterial - unter anderem bestehend aus Zusammenschnitten von den ersten Konzerten der Band, Festivals, Touren, Bandproben und privaten Aufnahmen - eine unglaublich authentische, 52-minütige Banddokumentation zu fertigen.

Eingebettet in diese Filmkollage sind immer wieder Interviewszenen mit jedem einzelnen der Bandmitglieder, welche natürlich ihre ganz persönlichen und teilweise recht amüsanten Geschichten zur Entstehung von THE EX erzählen.

Leider gibt es zu den auf Niederländisch geführten Interviews nur englische, französische und spanische Untertitel, was den Unterhaltungswert sicherlich nicht schmälert. Als besonderes Bonbon sind dieser DVD noch sieben Konzertmitschnitte in verschiedenen Längen von 1981 bis 2000 (unter anderem auch ein Mitschnitt von einem Konzert aus den Jahre 1992 mit Tom Cora im Vera zu Groningen).

Naturgemäß sind solch alte Aufnahmen meist qualitativ nicht besonders hochwertig, aber hier ist es eher die historische Bedeutung, die zählt. Ein umfassendes Fotoalbum, ein Videoclip der Band von 1984 sowie Fotos der Plattencover von 1980 bis 2001 sind ebenso beigefügt.

Auch auf der DVD zu finden ist ein Konzertmitschnitt von SHELLAC, der Band ihres Produzenten und Freundes Steve Albini, sowie die eMail des schweizerischen Schneckenforschers Daniel Geiger, der eine Schneckenart nach THE EX benannte.

Ein Bild dieser "Depressizona Exorum Geiger" ziert das Innere der DVD-Hülle. Angesichts dieser Fülle an Extramaterial ist diese DVD auf jeden Fall ein Muss für jeden Fan der avantgardistischen Holländer!

Jenny Kracht

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #64 (Februar/März 2006)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

HAWAIIANS

„Let's hula on Mars tonight!“ und zwar doll! Das versprechen die Höchstgeschwindigkeits-Surf Poppunk Rock'n'Roller THE HAWAIIANS vom Planeten Hawaii. Standschlagzeug, Gitarre und Bass mit jeweils einem Gesang reichen, um Hüften zum Tanzen zu ... mehr