Reviews : ORANGE COMA / Moneyshots CD (Demo) :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ORANGE COMA

Moneyshots CD (Demo)

Format: CD

orangecoma.org


In Fällen wie diesem fragt man sich als Rezensent immer, ob man die Katze aus dem Sack lassen soll, oder nicht. Dann nämlich, wenn ein geschätzter Schreiberkollege beteiligt ist, wie in diesem Fall Lars Koch.

Hinter welchem Pseudonym er sich allerdings verbirgt - Don Moses, The Transporter, Crack Daddy Cane oder Chris, na, der wohl nicht - ist mir leider unbekannt. Problematisch ist die Sache deshalb: Ist man zu nett, glaubt einem niemand, weil man dem Kollegen nichts möchte.

Ich lasse sie also aus dem Sack, die Katze, und spare mir einfach den Überschwang. Also zur Sache. Zu hören gibt es ein wüstes Gemisch aus klassischem Hardcore, Punkrock und Schweinerock, überwiegend in gehobenem Tempo, getränkt mit literweise Bierseligkeit (vergleiche Song "Damn I'm drunk") und einem guten Schuss Humor.

Mit dem Gitarrensound könnte man Spiegeleier braten, und der Gesang "schlägt einen Ton an, den man eher in einer Losbude auf dem Jahrmarkt vermuten würde" (Zitat Bandhomepage). Die Musik funktioniert wahrscheinlich auf der Bühne am besten, aber auch so macht das hier in munterer, angetrunkener Runde durchaus Laune.

Beim Hörgenuss zu Hause darf man übrigens den Song "Private roadkill" getrost überspringen, den findet die Band nach eigener Aussage mittlerweile selbst scheiße.

Christian Meiners

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #64 (Februar/März 2006)

Suche

Ox präsentiert

OFFENDERS

Die Italo-Kreuzberger OFFENDERS spielen seit Jahren einen grandiosen Sound zwischen OffBeat, Powerpop & Punk. Sie sind 2008 nach Berlin gekommen um von dort aus Europe und die ganze restliche Welt mit ihrem Sound zu erobern. Ihr Beat ist immer voran ... mehr