Reviews : NEW YORK DOLLS / 'Cause I Sez So :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.10.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FUCKED UP „Dose Your Dreams“ (Merge) als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

NEW YORK DOLLS

'Cause I Sez So

Format: CD

Label: Warner

Vertrieb: Warner

Spielzeit: 52:05

Genre: Rock

Webseite

Wertung:


Wer dachte, die Dolls-Reunion von 2004 sei nur ein Strohfeuer gewesen, das neue Album 2006 eine einmalige Angelegenheit, der hat sich in den Herren Johansen und Sylvain getäuscht. Denn auch wenn der kommerzielle Erfolg (die Verkaufszahlen in Deutschland waren wohl lausig, die Konzerte schlecht besucht) nicht gerade berauschend war, so hat die Band, die in den frühen Siebzigern in New York Punk war, bevor Punk geboren wurde, doch Blut geleckt.

Und im Gegensatz etwa zu den unfassbar peinlichen SEX PISTOLS, die 1976 schon all ihr Pulver verschossen hatten, aber bis heute glauben, Konzert spielen zu müssen, ist sowohl „One Day It Will Please Us to Remember Even This" von 2006 wie „'Cause I Sez So" eine solide Sache, hört man der Band an, dass sie Spaß hatte an den Aufnahmen mit Produzentenlegende Todd Rundgren - eine Rückkehr zu den Wurzeln, hatten die Dolls doch schon ihr Debüt 1973 mit Rundgren aufgenommen.

Mit „Trash" wurde überdies eine Nummer von jenem Klassiker des Glamrocks und Protopunks neu eingespielt, und so sind die NEW YORK DOLLS 2009 zwar alles andere als taufrisch, ist ihnen aber mit „'Cause I Sez So" doch ein reifes, rundum gelungenes Album geglückt, das klingt, als hätten sie 1975 einfach weitergemacht und bald darauf diese Scheibe eingespielt.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #84 (Juni/Juli 2009)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

KALA BRISELLA

KALA BRISELLA fangen da an, wo jede andere Post-Punk / Noise-Rock-Band erst nach ein paar Alben ankommt. Sie sind wuchtig und laut, unbequem, getrieben und genervt, doch finden sie immer wieder zu einer entschleunigten Dichte, die umso mehr Druck ... mehr