Reviews : SIVA. / Same Sights, New Light :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

SIVA.

Same Sights, New Light

Format: CD

Label: Devil Duck

Spielzeit: 43:49

Genre: Indie/Alternative

Webseite

Wertung:


SIVA. repräsentieren für mich den typischen Sound Berlins - wenn man sich auf Indie-Gitarrenmusik beschränkt. Ein ebenso spartanischer wie warmer und voller Klang, leicht vertrackte Rhythmen, Kopfstimme, dominante Elektrospielereien und so weiter.

SIVA. können das alles ganz hervorragend, wie schon das Debütalbum vor zwei Jahren gezeigt hat. Viel hat sich in der Band getan, alte Musiker gingen, neue kamen. Was die Musik selbst betrifft, ist leider nicht allzu viel Neues dazugekommen.

Die Band hat eben einen Haufen neuer Songs auf CD gepresst, die Übersongs, mit denen der Vorgänger noch überzeugen konnte, aber diesmal fast völlig weggelassen. Der Zauber des ersten Albums bleibt unerreicht, übrig bleibt Musik, die nun doch leicht in den Verdacht gerät, verkopft zu sein.

Christian Meiners

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #85 (August/September 2009)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

MESSED UP

MESSED UP sind vier Grrrls aus der Stadt Grodno nahe der polnischen und litauischen Grenze. Das Quartett gründete sich 2015 mit dem Willen, der Lethargie seiner postsowjetischen Heimat zu entfliehen und den sozialen Erwartungen und Zwängen der ... mehr