Reviews : DONOTS / The Long Way Home :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

DONOTS

The Long Way Home

Format: CD

Label: Solitary Man

Spielzeit: 36:39

Genre: Indie/Alternative

Webseite


Leicht machen es einem die DONOTS nicht. Zumindest dann, wenn man mit ihnen nach wie vor die Musik verbindet, die sie vor rund zehn Jahren gespielt haben. Was ursprünglich noch beherzter Pop-Punk mit unglaublich frischen Melodien war, wurde mit jeder Veröffentlichung breitbeiniger, und orientierte sich zunehmend mehr an den FOO FIGHTERS als an SAMIAM.

Bis sich mit dem letzten Album die inhaltlich schon immer da gewesene Nachdenklichkeit vollends in der Musik niederschlug. Wer damit nicht zurechtkam hatte halt Pech gehabt. Auch „The Long Way Home“ nimmt keine Rücksicht auf all diejenigen, die noch immer nur die Partytauglichkeit der Band auf der Bühne im Kopf haben.

Das Album wird seinem Titel gerecht, weil sich die DONOTS für Nachhaltigkeit entschieden haben, und darauf hoffen, dass man das Ding nach dem ersten Hören nicht irgendwo zwischen den schlechten WEEZER-Platten und Fehlinvestitionen, die man in den letzten Jahren in Sachen Indie-Folk getätigt hat, begräbt.

Das beweist eine Menge Vertrauen in die Hörerschaft, besonders wenn man die Vorabsingle „Calling“ bedenkt, die im Gegensatz zum Großteil des Albums auf Eingängigkeit abzielt, und bei mehrfachem Hören zu allergischen Reaktionen führt.

Lars Koch

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #90 (Juni/Juli 2010)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

CRIMSON GHOSTS

THE CRIMSON GHOSTS sind der Beweis: Mit schwülstigen Gothic-Sounds hat das Horrorpunk-Genre rein gar nichts zu tun. Wie keine andere Band hämmern die Kölner Geister auf ihre Instrumente ein und zeigen speziell Jerry Only und seiner Truppe, wie man ... mehr