Reviews : FIGHTS AND FIRES / Proof That Ghosts Exist :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

FIGHTS AND FIRES

Proof That Ghosts Exist

Format: CD

Label: Lockjaw

Spielzeit: 32:15

Genre: Punkrock/Hardcore

Webseite

Wertung:


Das Debüt von FIGHTS AND FIRES bietet gleich zwei Gründe zur Freude: Zum einen hatte ich Lockjaw Records – wo ich das Label immer sehr schätzte – schon seit geraumer Zeit leider aus den Augen verloren.

Schön, so wieder auf das Label aufmerksam gemacht zu werden. Und zum anderen natürlich auch, weil es sich hier um eine dufte Platte handelt. FIGHTS AND FIRES sind vier bärtige holzfällerhemdentragende junge Herren aus Worcester, UK, die sich 2008 mit dem unüberheblichen, einfachen Ziel gründeten, möglichst viel aufzunehmen, zu veröffentlichen und live zu spielen.

Mit dem Aufnehmen ließen sie sich dann doch etwas länger Zeit und veröffentlichen erst jetzt mit „Proof That Ghosts Exists“ nach der 2009er EP „Will It Be My Curse?“ ihr erstes komplettes Album.

FIGHTS AND FIRES spielen melodischen, Punkrock/HC mit einer guten Kelle dreckigem Rock’n’Roll. Irgendwo zwischen EVERY TIME I DIE, TRIBUTE TO NOTHING und GHOST OF A THOUSAND. Nicht nur musikalisch, auch optisch sind mir diese vier Briten extrem sympathisch.

Die clean vorgetragenen melodischen Gesangparts finde ich nicht immer passend und etwas schlapp, doch das trübt das positive Gesamtbild dieser Band nur wenig.

Tim Masson

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #96 (Juni/Juli 2011)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

LA DISPUTE

Seit 2008 und ihrem ersten Album „Somewhere At The Bottom Of The River Between Vega And Altair“ sind LA DISPUTE aus der modernen Hardcore- oder Post-Hardcore-Szene nicht mehr wegzudenken. Dabei ist ihr Ansatz, die Vermischung von genretypischen ... mehr