Reviews : RICHMOND FONTAINE / The High Country :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

RICHMOND FONTAINE

The High Country

Format: CD

Label: Decor

Vertrieb: Indigo

Spielzeit: 49:27

Webseite

Wertung:


Wo liegt die Grenze zwischen Literatur und Musik? Ist nicht jedes Album, zumindest wenn es Texte beinhaltet, immer auch Literatur? Gerade im Folk-Revival scheint im allgemeinen eine Sehnsucht nach vertrauten Werten mit einem großen Teil Melancholie bedient zu werden.

Auch RICHMOND FONTAINE sind dementsprechend Musiker und Autoren, und Willi Vlautyn hat schon mehrere Romane (zuletzt „Lean On Pete“) geschrieben, deren Protagonist/innen von den Rändern der US-Gesellschaft kommen.

Das deckt sich mit den Inhalten der Alben wie das fantastische „Thirteen Cities“ oder eben „The High Country“. Man würde es ein Konzeptalbum nennen, aber das wird ihm nicht gerecht (ich hoffe doch, das hinter jedem Album ein Konzept steckt) – es ist die Geschichte eines Pärchens in einer Holzfällergemeinde im Nordwesten der USA, das seine zunächst heimliche Liebe gegen Hass, Gewalt, Eifersucht und andere Widrigkeiten verteidigen muss.

Lieder werden zu Kapiteln, und Willy Vlautyn und die großartige Deborah Kelley werden zu Erzähler/innen eines auch musikalisch höchst vielseitigen Albums, in dem auch die instrumentalen Stücke handlungstragend sind.

Ich will gar nicht zuviel verraten, denn man kann „The High Country“ wirklich wie ein Hörbuch „lesen“. Es ist ein dramatisches und mitreißendes Stück Musikliteratur einer wirklich einzigartigen Band.

Myron Tsakas

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #98 (Oktober/November 2011)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

TOGETHER PANGEA

TOGETHER PANGEA finden präzise die Balance zwischen Rock’n’Roll-Songs, die man noch in 20 Jahren vor sich hin summen wird, und dem draufgängerischen und spröden Sound, wie ihn die Fans kennen und lieben. Seit den Anfängen, als die Kalifornier noch ... mehr