Reviews : LA DISPUTE / Wildlife :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

LA DISPUTE

Wildlife

Format: CD

Label: No Sleep

Spielzeit: 57:41

Webseite

Wertung:


Ein großes deutsches Musikmagazin ließ sich unlängst dazu hinreißen, die 2004 gegründeten LA DISPUTE aus Grand Rapids, Michigan mittels einer Titelstory als „Die Zukunft des Hardcore“ abzufeiern. Nun behaupte ich nicht, dass jenem Heft mehr oder weniger Deutungshoheit in Sachen Punk oder Hardcore zusteht als dem Ox oder irgendeiner anderen Publikation, doch zumindest ein Fragezeichen am Ende des Satzes hätte die journalistische Vorsicht geboten.

Denn, und diese Aussage muss ich in aller Klarheit machen und sehe mich dabei durch diverse Gespräche über diese Band bestätigt: LA DISPUTE und ihr zweites Album „Wildlife“ sind mitnichten „die“ Zukunft des Hardcore.

Die 14 Songs, die es ohne Tricks auf beinahe eine Stunde Spielzeit bringen, sind intensiver – ja, so weit würde ich gehen – Post-Hardcore, denn die Instrumentalsektion bleibt meist im Bereich ruhigerer Indierock-Nummern, nur gelegentlich kommt es zu lärmigen Ausbrüchen.

Dominiert werden die Stücke allesamt durch den auf Dauer monotonen Sprechgesang von Frontmann Jordan Dreyer, der durchaus mit viel Emotion intoniert, aber man fühlt sich immer wieder motiviert, ihm zurufen zu wollen: „Junge, geh doch mal aus dir raus, heul nicht nur so rum!“.

Ein prinzipiell gutes Album also, das aber definitiv zu lang und zu eindimensional ist. Was immer die Zukunft des Hardcore sein wird, wird die Zukunft erweisen – der Hype-Versuch eines sonst oft genug nicht stilsicheren Magazins, das zudem dieses Album als Gratisbeilage verbreitete, läuft da völlig ins Leere.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #99 (Dezember 2011/Januar 2012)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

ZEBRAHEAD

ZEBRAHEAD bringen jede Crowd zum Bouncen, zum Moshen und derart zum Stagediven, dass das Equipment auf der Bühne durcheinander gewirbelt wird. Machtvolle Riffs, coole Rap-Einlagen, humorvolle Coverversionen, unerwartete und spontane Show-Einfälle ... mehr